Mundfäule Kleinkind 15 Monate

Hallo Sarah!

Meine Tochter, 15 Monate alt, hat Mundfäule. Wir waren am Samstag mit ihr beim Notdienst, weil sie nur noch geweint hatte und nichts gegessen hat.
Die Ärztin meinte, dass wir ihr alle 4h ein Schmerzzäpfchen geben sollen. Dies tun wir auch, aber sie leidet so arg.
Außerdem bekommt sie kalten Kamillentee, Joghurt und Grießbrei.
Kann man wirklich sonst nichts machen...? Sie tut mir so leid :-(

LG Manuela

1

Hallo Manulea,

ich kann mir vorstellen, wie sehr ihr mitleidet. Leider kann man dabei nicht viel tun außer trösten. Wenn es gar nicht besser wird, müsst ihr natürlich nochmal zum Arzt.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen