Eileiterschwangerschaft

Hallo!

Ich bin etwas besorgt und wollte daher mal nach Eurer Meinung fragen. Ich hatte am 17.03.2021 meine letzte Regel. Am 19.04.2021 hielt ich meinen positiven Schwangerschaftstest in der Hand. Daraufhin folgte ein Bluttest. Der HCQ Wert lag am 23.04.2021 bei 3097. Jedoch konnte man auf dem Ulraschall noch nichts sehen. Meine Frauenärztin meinte es wäre noch zu früh. Da ich aber leichte Schmierblutungen / Unterleibschmerzen habe, meinte sie, dass sie mich auch auf eine mögliche Eileiterschwangerschaft hinweisen muss. Sollte ich schmerzen kriegen, soll ich ins Krankenhaus fahren. Gestern dann erneuter Blut Test. Wert lag bei 4246... Freitag soll ich zum Ultraschall kommen. Ist das alles noch "normal"?

Es ist meine erste Schwangerschaft :-)

1

Hallo KeineGeduld,

das ist schwer zusagen. Das man im Ultraschall nichts gesehen hat, war zu diesem Zeitpunkt aber vollkommen ok.

Alles Gute
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen