Hebammensuche

Hallo,

was kann ich machen wenn ich keine Hebamme mehr finde? Geht es denn tatsächlich ohne? Es ist meine erste Schwangerschaft und ich habe kaum Vorwissen etc über Babys. Aber ich bin jetzt in der 29.. Schwangerschaftswoche und auf den allgemeinen Suchportalen für meine Stadt bekomme ich keine Ergebnisse mehr. Einen Platz in einem Säuglingspflegekurs konnte ich zum Glück noch ergattern. Die Geburt mache ich ohnehin im Krankenhaus und zuvor habe ich ja die Gynäkologin. Aber für die Wochenbettbetreuung hätte ich mich schon sicherer gefühlt.

1

Hallo 6212,

leider geht es vielen frischen Müttern so wie dir. Es gibt an vielen Kliniken inzwischen Hebammensprechstunden, ansonsten musst du leider zum Frauenarzt oder Kinderarzt, wenn etwas sein sollte.
Der Pflegekurs wird dir sicher schon etwas Sicherheit geben und vielleicht hast du ja auch eine erfahrene Mutter im Freundeskreis oder in der Verwandtschaft, die dir bei Fragen zur Seite steht.

Alles Gute
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen