Stillverweigerung

Guten Abend, mein Sohn verweigert seit zwei Tagen komplett die Brust. Er ist 7 Monate alt und bekommt Mittags und Abends Brei. Nachts und morgens habe ich seither noch gestillt.

Den Brei isst er immer noch ohne Probleme aber er will einfach nicht mehr an die Brust.
Ich habe ihm heute 100ml Muttermilch mit dem Löffel gefüttert, das war dann in Ordnung
Beim Arzt war ich schon, er hatte auch nichts festgestellt.

Was könnte das sein?
Es ist alles noch gleich, keine Veränderung etc...

Wie soll ich weiter vorgehen?
Ich kann ihm ja nicht ständig die Milch mit dem Löffel füttern.

Liebe Grüße

1

Hallo Bell-a,

es gibt den sogenannten Stillstreik, dieser ist meist nach ein paar Tagen vorbei, versuch also entspannt zu bleiben und versuch es weiter.
Es gibt aber auch Kinder die sich mit der Beikost selber abstillen, weil sie so gerne essen.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen