Ausbleiben der Periode monatelang und Kinderwunsch?

Hallo,
Ich heiße Sara und bin 25 Jahre "jung".
Ich habe im Januar die Pille Juliette abgesetzt, die ich zuvor ca. 5 Jahre eingenommen hatte.
Nach absetzen der Pille habe ich nach einem Monat später für 2/3 Tage meine Periode bekommen. Seitdem nichts mehr.
Auch habe ich keine Unterleibsschmerzen etc.

Mein Kinderwunsch ist sehr groß. Aber wie soll das funktionieren, ehe ich nicht weiß wann meine fruchtbaren Tage sind ?
Ich kann nach keinem Schema gehen oder Kalender, da ich seit 5-6 Monaten nicht meine Periode bekommen habe.
Hatte jemand von euch das gleiche Problem?

Ich habe nächste Woche bei Zwei verschiedenen Frauenärztin einen Termin um mir mal Meinungen einzuholen.

1

Hallo Sara,

dein Zyklus ist im Moment noch nicht vorhanden, was nach jahrelanger Pilleneinnahme sein kann. Es ist gut, dass du einen Arzttermin gemacht hast.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen