Schlafen auf dem Rücken

Guten Morgen Hebamme Sarah,
Ich bin ein totaler rückenschläfer und versuche seit ich von der Schwangerschaft weiß auf der linken Seite zu schlafen.
Langsam ist mir das aber zu unbequem und gehe automatisch wieder auf den Rücken.
Könnte unser Baby dadurch unterversorgt sein oder ist es ok solange ich keine Beschwerden auf dem Rücken habe?
Wir sind jetzt Ende der 16. SSW
Vielen dank und eknen schönen Tag

1

Hallo steffij2017,

wenn das Kind im Bauch zu schwer wird, drückt es in Rückenlage auf dene Bauchader, davon wird dir schwindelig , das merkt man auch im Schlaf. Wenn du dich also im Schlaf umdrehst, ist das auch ok. Du wirst merken, wenn es nicht mehr geht.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen