Fenchelhonig von DM

Hallo :)
Gestern habe ich ca einen halben Löffel Fenchelhonig genommen und habe mit dabei nichts gedacht. Nun habe ich eben jedoch gelesen, dass in der Packungsbeilage steht, dass man ihn in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht nehmen soll. Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen!

Was kann ich denn nun damit angerichtet haben? Hätte nicht gedacht, dass man das nicht nehmen darf :(
Bin in der 24. Ssw

Lieben Dank für die Antwort und viele Grüße

1

Hallo mademoiselle81,

du hast keinen Schaden angerichtet, keine Angst. Der Hersteller sichert sich damit ab, da keine Studien über die Verträglichkeit bei Schwangeren existieren. Dieser Hinweis steht in sehr vielen Produkten.
Wenn du sicher gehen willst, nimm jetzt nichts mehr davon.

Grüße
Hebamme Sarah

2

Lieben Dank :)

Top Diskussionen anzeigen