Schmuck als Einschreiben verschicken?

Meint ihr, es ist sicher genug, Schmuck (z.B. eine Kette oder eine Uhr) als Einschreiben (im gepolstertem Umschlag natürlich) zu verschicken?

Hab da nämlich ne Interessentin, die will keine 7,- fürs PostPaket bzw. 4,- für Hermes ausgeben (wegen Versicherung).

Als Einschreiben würde ICH nämlich die Versandkosten (ca. 2,60) tragen ;-)
was IHR aber net sicher genug ist....

lg Bea

Handelt sich in diesem Fall nämlich um die Silberkette mit Herzanhänger und Zirkonia aus meinem Album....

1

wenn du in dem fall das porto für einschreiben übernimmst, warum teilt ihr euch denn nicht den betrag vom hermespaket?

2

weil ich hier fertige Einschreibe-Briefumschläge liegen habe und mich somit der Versand garnix kostet ;-)

3

ok, plausible,..;-)


wenn es der käuferin jedoch nicht reicht als absicherung, so muss sie eben was drauf legen,... mir wäre es es wert wenn ich etwas haben möchte.

es ist schwierig zu sagen ob einschreiben ausreicht, müsste jedoch denn du hast ja dann was in der hand - wobei für 2,60 ist es nur der einwurf an sich,...#schwitz

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen