guckt die post warensendungen nach?

moin,moin!

ich weiss,ich bin hier nicht richtig mit der frage,aber hier werden doch soooo viele warensendungen verschickt!

ALSO

ich habe letztens eine WS bekommen und die war 100% geöffnet!

ein verschluss fehlte und der umschlag (noch heile),war in eine durchsichtige folie eingeschweisst!!!

meine verkäuferin meinte aber,sie hätte ihn ohne folie abgeschickt!


glotzt die post etwa in die umschläge? #gruebel

mir ist das ja egal,solange wie die sendung ankommt...
interessiert mich eben mal! #schein


lg nicole!

1

Ich denke wenn die WS beschädigt worden ist, tütet es die Post ein!

3

ja!

aber wie gesagt,der umschlag war heile!


#kratz


lg nicole!

7

war die anschrift mit einem wasserlöslichen stift geschireben?

vielleicht deshalb die folie.

2

Hallo

Bei einer WS darf kein Schriftstück dabei sein, weil die Sendung sonst teurer wäe. Vielleicht macht die Post ab und an Stichproben.


Bianca

4

das könnte natürlich sein! #aha



lg nicole!

5

dein umschlag kam auch total kaputt an,post darf denk ich nachschauen hab ich gehört,aber solange alles drin ist,geht es. wäre nur blöd wenn es dann verloren gehen würde oder nicht ganz ankommt.

danke nochmal

6

hmmmmm

dann klebe ich ab jetzt paketband mit rum!


wer weiss,wie die post mit den umschlägen umgeht!!! #augen


ok,danke für die info! #freu

8

Hallo Nicole...

hab sogar schonmal ein Paket "eingetütet" bekommen..... es war mit kreppband statt paketband verschlossen! #augen

aber irgentwie auch verständlich, wenn es aufgeht.... ist alles futsch!

Die Post darf die Warensendungen öffnen, ja!!


du sagtest.... es fehle ein klipp... deshalb wahrscheinlich!

Vielleicht ist die kammer druchgerutscht... und deshalb war ja die Warensendung dann offen!

Sowas hab ich auch schonmal bekommen!

Die mädels lochen die löcher für die klammern.... und wenn man die mit den runden kopf hat, dann rutschen diese durch die löcher.... vielleicht, war das ja der fall?!

lg ~Mo~

9

Klar glotz die Post da rein, aber nur sporadisch macht sie Stichproben. Deshalb soll man ja nur die Klipps zu machen und noch nicht den Klebestreifen schließen.
Die Prüfen ob nicht doch ein Brief inne liegt oder andere Sachen die nicht in eine WS gehören.

LG Jana die viele WS verschickt.

10

klink mich dann mal kurz ein.
normalerweise brauchen die nicht aufmachen da die ein gerät dafür haben wo sie das nur durchschieben brauchen und können sehen was drinn ist.
nur leider machen sie dies auch mit normalen briefen. sodas man am besten nie geld verschicken sollte.
denn leider verschwinden diese briefe gern wenn der,der das grad macht unseriös ist.
ist uns auch leider schon passiert als letztes mit dem geb.geschenk meines sohnes was meine oma uns geschickt hatte.
und diese info hab ich von jemanden der bei der post arbeitet.

lg

11

Hallo!

Hab von unserer Post-Dame gehört, dass die Post das oft macht, um nachzusehen, ob auch nur Sachen drin sind, die in ne Warensendung dürfen!!!
Daher auch der offene Versand (dass man leichter reinschauen kann). Ist anscheinend das gleiche bei Büchersendungen...

LG, CLaudi

Top Diskussionen anzeigen