Sie hat das Geld für die beerdigung ausgegeben!!!

Ich bin so wütend und traurig und es tut so weh das ich schon nicht mehr kann.Also am Montag ist meine Tante gestorben ich habs gestern erfahren und das meine Kusine (ihre Tochter) das gesamte Geld was ihre Mutter gespart hatte für ihre beerdigung ausgegebn hat! Wie kann man sowas tun?Ich bin so wütend und so traurig. Mein Vater will den Tod seiner schwester nicht akzeptieren und er will auch nicht das ich ihm Geld geb für die Beerdigung,aber das tue ich ob er will oder nicht.Wenn wir das Geld nicht zusammen bekommen muss meine Tante da bleiben wer weiß wie lange.Ich will meine Kusine nicht sehen,ich hb sie ewig nicht gesehen und ich weiß nicht wie ich reagieren soll wenn ich sie auf der Beerdigung treffe.Ich bin so unglaublich sauer!Wollte ich nur mal loswerden.
lG germany

1

Ich versteh jetzt nicht ganz - wenn die Cousine das gesamte Geld für die Beerdigung ausgegeben hat, was hast Du dagegen? Sollte von dem Geld noch was anderes gekauft werden? Oder reicht es nicht?

2

Hallo
Du ich glaub sie meinte die Cousine hat das Geld anderweitig ausgegeben das eigentlich für die Beerdigung vorgesehen war.
Würd ich so verstehen.
LG Jenny u Sophie*19.10.05

3

Genau das. Und jetzt muss die ganze Familie sehen woher wir das Geld nehmen.Wenn sie nichts gespart häte dafür ok, aber das ihre Tochter das dafür vorgesehene Geld ausgegebn hat finde ich unmöglich.Mein Vater will das Geld von mir nicht annehmen ich minte zu ihm es ist seine schwester gewesen da ist es egal woher das Geld kommt.Ihm ist es peinlich von mir Geld nehmen zu müssen,das verstehe ich nicht er hat mir so oft Geld gegebn,wenn ich was brauchte.Das tut mir alles so weh das er das Geld nicht will und das er so fertig ist.

weitere Kommentare laden
8

uff das ist echt ein ding...da spart man für seine Beerdigung und ein anderer gibt es für was anderes aus...
Ich finde das Respektlos...das geht gar nicht....
Dein Vater muss begreifen das Deine Tante nicht mehr ist und sollte zumindestens ihr sorgen das sie eine anständige Beerdigung bekommt. Wahrscheinlich bleibt ihr aber auf den Kosten sitzen...aber somit braucht ihr die Cousine nicht einladen..Sie wird nicht lange aufbewahrt ..ich weiß das durch meine Ex Schiegermutter...lange nach dem wir getrennt waren ...sie hat drei kinder der eine drogenabhängig,also keine kohle,mein Ex länger arbeitslos erspartes weg und grad neuen Job,Kreditunwürdig und Tochter die gut verdient und haette sich zumindestens für die Mutter ein Kredit mal aufnehmen können,nachdem was die mutter ihnen alles ermöglicht hatte...
Das KH sagte nach 14 Tage sie müsse raus...sonst würden sie es veranlassen in ein Anonymes Grab und die kosten hätten die kids so oder so bekommen...also legten sie doch alle zusammen und liesen sie verbrennen(günstige Alternative):-(
TRaurig wie manchne Menschen behandelt werden nach ihren Tod:-(

Top Diskussionen anzeigen