Urlaub mit Schwiegereltern- ja oder nein?

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal einen Meinungsaustausch.

Mein Mann hat für uns Urlaub gebucht für Ende des Monats. Fünf Sterne Hotel und einfach mal die Seele baumeln lassen. Unser Sohn ist 9 Monate alt.
Jetzt hat er es (ohne mich vorher zu fragen) seinen Eltern erzählt und gemeint, sie könnten ja auch mit dahin, weil sie sich wegen Corona nicht zu einem eigenständigen Urlaub durchringen können.
Ich bin halt überhaupt nicht der Typ für Urlaub mit anderen Menschen (außer Mann und Kind) und das ist für mich eigentlich der pure Stress. Andererseits wäre es natürlich auch schön, wenn wir mal zu zweit was essen gehen könnten oder mal einen Nachmittag am Pool liegen könnten. Wobei uns unser Sohn eigentlich gar nicht stresst und ich nicht auf der Suche nach einer Kinderauszeit bin.
Meine Schwiegereltern sind auch etwas anstrengend und seit unser Sohn da ist, quietschen sie quasi um die Wette und versuchen sich immer zu übertrumpfen, wenn einer von beiden gerade mit ihm spielt, kommt der andere reingepoltert.
Ich weiß nicht, ob ich das sechs Tage aushalte oder ob ich gestresster nach Hause komme als das es schön war. Oder ob ich die Vorzüge doch ganz cool finde.

Vielleicht brauche ich aber auch einfach mal verschiedene Sichtweisen darauf.

Vielen Dank für eure Meinungen

Liebe Grüße
Flobienne mit 💙

1

Puh - wenn ich im Voraus solche Bedenken hätte, würde ich es vermutlich nicht machen. Da muss man sich schon sehr gut verstehen. Ich mag meine Schwiegereltern, aber ich genieße den Urlaub mit Mann und Sohn einfach mehr.

2

Hi,

also ein Mal im Jahr fahren wir alleine in Urlaub für eine Woche. Die restliche Urlaubszeit machen wir oft Ausflüge und da sind meiner Schwiegereltern öfter dabei (Zoo, kleine Fahrradtour usw.)
Ich finde es ganz angenehm, weil man nicht immer selbst nach den Kindern schaun muss 😅
Ein gemeinsamer Urlaub sollte aber immer mit allen abgesprochen sein.

3

Schwierig...
Ich denke ich würde es versuchen. Allerdings würde ich vorher besprechen wer welche Vorstellungen vom Urlaub hat. Zudem würde ich Freiräume schaffen, wo man sich vielleicht mal aus dem Weg gehen kann, wenn man möchte.

Wir waren schon häufig mit unseren Eltern im Urlaub. Wir verstehen uns aber auch wirklich sehr gut. Ich liebe meine Schwiegereltern, mein Mann versteht sich super mit meinen.
Der schönste Urlaub war mit Eltern und Schwiegereltern zusammen. Die verstehen sich untereinander auch super.
Wir hoffen gerade darauf, dass es nächstes Jahr wieder einigermaßen möglich sein wird normal zu verreisen und schauen schon nach Ferienhäusern für uns alle zusammen. Dieses mal mit unserem Baby.

LG Rozalin

4

Ungestört mit dem Mann abends an der Bar einen Drink genießen oder ein kinderfreies Dinner zu sich nehmen?
Vielleicht bist du nicht auf der Suche nach Kinder-Auszeit, aber dein Mann auf der Suche nach Paarzeit?

Natürlich würde ich meine SE mitnehmen 👍👍

12

Das habe ich eben auch gedacht :)

5

Also ICH könnte es nicht.
Höchstens mal 1 - 2 Tage, wenn überhaupt.
Bei sechs Tagen würde ich dann tatsächlich gestresster zurückkommen.
Vor allem aber würde ich mich von meinem Partner "verraten" fühlen, wenn er das ohne es davor mit mir abzusprechen seinen Eltern es vorgeschlagen hätte.

6

Ich würde es ausprobieren, jedoch von vornherein ein paar Absprachen treffen, damit eben die Erwartungshaltung beider Seiten vielleicht nicht falsch ist und jeder auch für sich planen kann. Besprecht, was ihr gemeinsam oder alleine machen könnt / wollt. Wann passt wer auf das Kind auf.
Es könnte stressig werden, könnte aber auch ein toller Urlaub mit ein wenig Paarzeit werden.

7

Hallo!

Als wir damals mit unserem Sohn urlaubten waren auch eine Menge Familien die Oma und Opa dabei hatten.

Für uns war es natürlich kein Urlaub mehr wie wir ihn kannten, aber dennoch sehr schön.

Bei den anderen sah man wirklich oft die Großeltern die Babys mit dem Wagen schieben, während die eltern entspannt in der Sonne lagen.

Würde sagen es hat alles Vor und Nachteile, aber sooo schlecht finde ich die Idee nicht 😅 man darf sich halt nicht reinsteigern und den Schwiegis für die paar Tage auch ‚erlauben‘ um die Wette zu quietschen 🤣
LG 🌸

8

Meine Meinung als "Schwiegermutter" : ich hätte da keine Lust drauf, das haben mein Mann und ich einmal mitgemacht. Babysitter und Putzkolonne im Ferienhaus, nö nie wieder...

9

Auf jeden Fall 😊👍🏼

Top Diskussionen anzeigen