Ich weis nicht was ich machen soll

Hallo ich habe langsam Panik .
Ich habe seit 4 Tagen starke Kopfschmerzen meistens abends nachts und am Morgen und Übelkeit ,Schwindel so wie abends aber nur abends Lichtempfindlichkeit.
Ich bin alleine mit einem 2 jährigen Kind und habe richtig Panik ..

2

Dann ruf morgen (D)einen Arzt an. Panik ist ein schlechter Berater.
Wenn Dein Hausarzt im Urlaub ist, hat er einen Vertreter, wird auf dem AB genannt.
Gute Besserung.
LG Moni

1

hört sich nach Migräne an..

3

Hallo,
ich habe auch Migräne, aber vier Tage am Stück sind da auch eher ungewöhnlich. Ruf mal die Nummer von Bereitschaftsdienst an und lass dich beraten. 116117. Alles Gute

4

Die ist 24 Stunden am Tag besetzt. Kannst du jetzt anrufen. Lg

8

Wenn ich richtig Migräne kriege, kann die auch mal 3 bis 4 Tage anhalten. War am Anfang öfter, aber nun kenne ich die Vorboten und kann entgegen wirken...

5

Panik ist ganz schlecht. Bitte versuche ruhig zu bleiben. Hast du etwas leichtes zur Beruhigung da? Rescue Tropfen oder Baldrian bspw.?

Schmerzmittel hast du sicher schon probiert oder? Ansonsten einen Espresso trinken oder eine Cola. Wärme oder Kälte und versuchen zu schlafen.

Wenn nix mehr geht, rufe bitte den Notdienst an! Ich würde wohl zum Spritzen fahren, geht aber abends/ nachts mit Kind schlecht 🥺

Gute Besserung

6

Bluthochdruck Alarm, würde ich sagen.

TagelangeKopfschmerzen, speziell am Morgen, waren bei mir ein Alarmzeichen für extremen Bluthochdruck, der mit starken Tabletten runter gedrückt wird bis mein Gewicht wieder im Normalbereich ist.

Zuvor hatte ich es auch mit Migräne verwechselt.

Seitdem ich die Medis gegen Bluthochdruck nehme, geht es mir viel besser, das Herz ist entlastet und ich bin nicht mehr so übermüdet.

7

Immer diese Hobbymediziner...

Ich empfehle dir, dein Kind „wegzuorganisieren“ und dich untersuchen zu lassen. In Deutschland hast du verschiedene Möglichkeiten wie Bereitschaftsdienst, 116117 oder auch Krankenhaus.
Und wenn du weisst, um was es sich handelt und man dir kurzfristig mit geeigneten Mitteln helfen konnte... kannst du dir mögliche weitere Schritte überlegen, wenn notwendig.

Alles Gute

9

Das hatte ich als ich covid-19 hatte. Das kann man auch nicht ausschliessen.

10

Hallo
Covid hatten wir erst .
Ich denke es war Migräne heute ist es endlich vorbei

Top Diskussionen anzeigen