Versteh grad meine Tochter nicht

Wir haben zu Silvester meine Cousine eingeladen. Sie übernachten auch bei uns. Im Zimmer meiner Tochter. Meine Cousine und ihr Mann im Bett meiner Tochter. Ihre Kinder auf einer gästematratze im gleichen Zimmer. Jetzt regt sich meine Tochter auf, sie findet das ekelhaft. Und der Sohn meiner Cousine ist mit ihr in der Clique. Sie sagt was soll der jetzt denken, wenn seine Eltern in ihrem Bett schlafen. Ich versteh grad gar nix mehr. Seid ihr der Meinung meine Tochter hat Recht

1

Ja.

Meine Meinung: ihr Zimmer = ihre Entscheidung.

Lass doch deine Cousine in eurem Bett schlafen und ihr geht dafür auf eine Gästematratze.

LG Soley

2

Habt ihr das einfach so bestimmt, ohne die Tochter zu fragen was sie davon hält? Grundsätzlich kann ich es verstehen, denn ich mag es auch nicht wenn jemand anderes außer mir in meinem Bett schlafen würde.

3

Hi, ich kann deine Tochter verstehen. In unserem Bett schlafen auch nur mein Mann und meine Kinder- Ende. Da bin ich richtig pingelig.

Dafür gibt es ein Gästezimmer oder gästematratzen. Habt ihr sie gefragt? Wenn nicht, ist die zurecht sauer.

Majonjon

4

Ich würde auch nicht wollen, dass jemand anderes in meinem Bett schläft und kann den Ärger deiner Tochter verstehen.

Grundsätzlich geht es ja aber auch nicht darum, wie es irgendwelche Foren-User empfinden, sondern wie eure Tochter es empfindet. Sie mag es nicht und findet es ekelhaft. Das solltet ihr akzeptieren.

5

Ernsthaft.
Ihr gehört in das Zimmer zur Tochter und die Gäste in Euer Bett

6

Hmm,

Wie alt Ist deine Tochter?
Ich kann sie da schon verstehen!
Das eigene Zimmer, ist das persönliche „reich“. Sie sollte entscheiden, wer in ihrem Zimmer und in ihrem Bett schlafen darf und wenn sie das nicht möchte, würde ich das akzeptieren und respektieren. Das ist ihre Privatsphäre. Es ist ihr Bett. Ich kann schon verstehen, wenn sie das eklig findet!
Ich fände als Teenager die Vorstellung auch nicht super, dass da jemand ggf in meinen Sachen kramt, während ich nicht in mein Zimmer „darf“. Sind ja doch ziemlich viele persönliche Dinge dort, die vielleicht nicht jeder sehen soll...

Gerade wenn der Sohn deiner Kusine mit deiner Tochter in einer Clique ist, würde ich das nicht machen und nicht wollen. Vielleicht hat sie ja Sorge, dass er was peinliches findet und sich dann vor den anderen darüber lustig macht.
Gibt viele Gründe, warum ich sie da total verstehen kann!

Warum stellt ihr euer Zimmer und euer Bett nicht zur Verfügung? Es ist ja auch euer Besuch.

Wir sind sehr Gastfreundlich. Hier darf gern jeder übernachten. Ob spontan oder geplant, aber in unserem Bett schläft auch keiner!
Ich mag das selber nicht und würde das dementsprechend auch meiner Tochter nicht zumuten.

Gruß Jule

7

Ich kann deine Tochter total verstehen. Es ist ihr Reich, ihre Privatsphäre.
Wieso bringst du die Verwandtschaft nicht in eurem Zimmer unter, wenn du kein Problem damit hast, dass sie in eurem privaten Reich nächtigen.

8

Ganz ehrlich- es ist ihr Zimmer und ihr Bett-- und eure Gäste.

Gegenfrage: warum Quartiere ihr die Gäste nicht in Eurem Bett und Zimmer ein?🤔🤨 Weil das Kind "nur" ein Kind ist und nicht die gleichen Befindlichkeiten haben darf wie ihr selbst offensichtlich?

Dreht das Übernachtungskonzept um, so dass die Gäste in eurem Zimmer schlafen und ihr (auf Matratze?) im Zimmer der Tochter, sie in ihrem Bett-- und alles ist gut 🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️

9

Ich würde das auch fies finden. Da kann ich deine Tochter verstehen. Habt ihr keine andere Möglichkeit?

Top Diskussionen anzeigen