Eine Frage zum Elterngeld

Eine Frage zum Elterngeld
Hallo zusammen,
ich habe meinen Sohn im Dezember 2018 bekommen. War danach fast 2 Jahre in elternzeit. Habe jetzt im Oktober meine Elternzeit um 2 Monate verkürzt und bin im Oktober wieder schwanger geworden. Das heißt das 2 kommt voraussichtlich Ende Juni 2021 und ich habe nur 10 Monate gearbeitet. Das Elterngeld errechnet sich doch aber aus den letzten 12 Monaten. Welche 2 Monate werden dann bei mir genommen? Das letzte Elterngeld oder mein letztes Gehalt in 2018?
Danke für eure Hilfe 😊

1

Weder noch. Die 2 Monate gehen mit 0 € in die Berechnung ein.

Grüsse
BiDi

2

Es gehen sogar 5 Monate mit 0 ein, weil nur die Monate vor dem Mutterschutz berechnet werden. Und die Zeit vor der Geburt des 1. Kindes ist zu lange her.

4

Ich weiß nicht ob es am Zeitraum liegt, nach meinem ersten Sohn bin ich auch nur 10 Monate arbeiten gegangen und war dann erneut im mutMutterschutz. Es wurden zur Berechnung 3 Gehaltsabrechnungen vor der Geburt meines ersten Sohnes gefordert, die in die Berechnung mit eingeflossen sind. Also ich denke, einfach genullt werden Monate nicht. Es wird einfach ein anderer Bemessungszeitraum hinzugezogen.

@TE sollte dein erstes Kind bei ET noch unter 3 sein, vergiss den Geschwisterbonus nicht. Das sind 10% auf das berechnete Elterngeld.

3

Also ich würde jetzt davon ausgehen, dass nur die Monate Oktober bis Mitte April berechnet werden, weil dann gehst du ja schon in den Mutterschutz. Der Rest mit 0 weil Kind 1 schon zu groß ist. Ich weiß aber nicht, ob (falls du das bekommen hast) das bei elterngeld plus anders geregelt ist. Würde da einfach mal nachfragen 😅

5

Es werden generell die 12 Monate vor dem Mutterschutz für die Berechnung eingezogen. Wenn du in diesen Monaten noch elterngeld bezogen hast, werden diese ausgeklammert, auch bei EG plus.
In deinem Fall du gehst im Mai 2021 in muschutz, dann wird von April 2020 bis April 2021 berechnet. Monate ohne arbeitsendgeld werden mit 0 berechnet.
Jetzt wäre es interessant zu wissen hattest du elterngeld plus? Wenn ja würden diese Monate, wenn ich richtig gerechnet habe, müsstest du bis September oder Oktober 2020 EG plus bekommen haben würden die Monate April 2020 bis September oder Oktober 2020 ausgeklammert werden. Dann würden noch 6 bis 7 Monate vor dem. Muschutz von deinem Sohn herangezogen werden.

Top Diskussionen anzeigen