Die Cousine meines Mannes Update

Hallo ,

Ich habe letztens gepostet das die Cousine meines Mannes sehr aggressiv ist und beleidigt.

Ich überlege mir ob ich es melde weis aber nicht ob das übertrieben ist . Ich schildere mal wie es bei ihnen aussieht und vielleicht könnt ihr das besser einschätzen.

Also die Cousine ist das 4 Kind die anderen sind 13,21,23 .

Die Mutter hat 2 Wochen nach der Geburt wieder gearbeitet und das Kind überall abgegeben .

Das Mädchen wird im Dezember 5 sie redet sehr sehr schlecht und stottert stark dabei normale Fragen wie , wie alt bist du? Wie heißt du ? Kann sie nicht beantworten.

Sie ist sehr ungepflegt und die Zähne sind total schwarz sie will auch nie essen oder trinken .

Sie steht morgens auf die Mutter geht arbeiten der Vater sitzt im Wohnzimmer und sie ist ganzen Tag alleine im Garten .
Sie beleidigt sehr sehr schlimm .
Benimmt sich wie ein Baby die Mutter steckt sie in den Buggy und füttert sie und fährt sie herum .
Zum schlafen kommt sie in ein Baby wipp Bett und muss die ganze zeit gewippt werden .


Sie macht alles kaputt egal was du ihr schenkst oder einfach Alltagsgegenstände macht sie kaputt . Haut auf alle hin .

Die Mutter sagt es sei die Schuld des Vaters der sagt es sei ihre Schuld

Aber irgendwie will ich mich nicht einmischen und noch Schuld sein an etwas

Würdet ihr etwas tun ??

1

Dem Mädchen muss geholfen werden! Besser gesagt der Mutter! Eine Meldung ans Ja könnte zu heftig sein. Hol dir Rat zb bei der Diakonie

2

Hallo

Ja das Problem wir haben ihr schon versucht zu helfen nur sie gibt dann die kleine ab und ihr ist egal was ich mache Hauptsache ich pass auf ....

Ja hab auch Angst das beim ja zu heftig wäre .

16

Wenn sie sich nicht helfen lassen wollen, dann müssen da „professionelle“ Leute ran. Ganz dringend. Und da wäre ich dann auch bereit , mit dem Jugendamt Kontakt aufzunehmen.

weitere Kommentare laden
3

😱 Hilfe was sind das denn für Zustände? Wie sind denn die anderen Kinder? Und was sagt dein Mann dazu und die Großeltern?

Das Jugendamt einzuschalten find ich nicht übertrieben, von dort werden Hilfen installiert.

Ist das Mädel denn in ärztlicher Behandlung und im Kindergarten?

Ganz schlimm sowas
LG Jodi

5

Hallo,

Die 13 jährige redet auch schlecht und ist sehr kindlich noch die 2 erwachsenen sind kaum zuhause haben eine Freundin und haben sich sozusagen befreit .

Mein Mann sagt es ist nicht normal aber er ist selber so aufgewachsen deswegen hilft dort keiner .

Sie war im Kindergarten aber wie ich verstanden hab darf sie nicht mehr gehen weil sie so schimpft das hat mir die 13 jährige gesagt ...

Ja die kleine tut mir sehr leid ich würde gerne mehr helfen möchte aber nicht das mein Kind das Verhalten abschaut

17

Also geht es dir nur darum, dass dein Kind nichts abschaut?
Super Einstellung echt!

weitere Kommentare laden
4

Ich würde sagen, dass das Kind auch nicht regelmäßig zu den U-Untersuchungen geht, sonst wäre das dem Arzt längst aufgefallen. Manche Kinder können mit 5 bereits lesen, da ist man kein Baby mehr! Ich würde dem Jugendamt einen Tipp geben. Es klingt stark nach Vernachlässigung, insbesondere das mit den Zähnen und das infantile Verhalten und behandeln.

Das Mädchen braucht dringend professionelle Einschätzungen und Hilfe.

Geht das Kind denn gar nicht in den Kindergarten, da wäre sowas auch schnell aufgefallen.

6

Hallo

Das weis ich leider nicht . Ich weis sie war erst zecken impfen aber sonst weis ich nichts darüber .

Sie war im Kindergarten aber die Schwester hat mir erzählt sie darf nicht mehr gehen weil sie alle dort sehr beleidigt.
Ich weis nicht wie ich ihr helfen soll ich habe Angst das ich was auslöse dort dabei tut sie mir sehr leid .

Ich kann ihr nicht viel helfen ich habe es versucht aber habe Angst das mein Kind dieses Verhalten sich abschaut den sie schimpft sehr stark letzten hat sie zu meiner Tochter gesagt ich f... deine Mama du Behinderte. Das war schon sehr sehr krass finde ich ...

36

....letzten hat sie zu meiner Tochter gesagt ich f... deine Mama du Behinderte...

Ein Kind, was noch nicht mal 5 ist, angeblich schlecht spricht und stottert, kann fehlerfrei diesen Satz sagen? Sorry, die Geschichte ist relativ hanebüchen.

weitere Kommentare laden
7

Das ist ganz ganz sehr traurig. Das Mädchen wird früher oder später auf einer Schule für geistige Entwicklung landen, obwohl sie dort eigentlich nichts zu suchen hat, wenn die Eltern ihren Auftrag ordentlich erledigt hätten. Ich persönlich würde es melden. Du schadest dem Kind damit nicht. Das Jugendamt schaut nach und entscheidet, ob Handlungsbedarf besteht oder nicht. Der Rest liegt nicht mehr in deiner Hand. Wenn du Angst hast, kannst du dies auch anonym tun. Mit deiner Meldung gibst du dem Kind aber wenigstens eine Chance noch in halbwegs gerichtete Bahnen zu kommen.

8

Dein Mann ist auch so aufgewachsen?? Das tut mir ehrlich leid, hut ab, wenn er sich trotzdem gut entwickeln konnte.

Also ich hätte auch Sorge, dass so ein Verhalten auf mein Kind abfärben würde. Das Jugendamt einzuschalten kannst du nix falsch machen, dem Kind MUSS geholfen werden und du kannst anonym bleiben, wenn du Angst hast vor Stress in der Familie.

LG Jodi

9

Hallo
Ja leider er ist genau so aufgewachsen.

Wir sind weiter weggezogen da er nicht in der Nähe von seiner Familie leben wollte .

Ja stimmt das werde ich machen .

Ja ich würde ja mehr helfen aber meine kleine schaut gerade sehr viel von großen Kindern ab und das will ich nicht die ist schon sehr sehr arg die Cousine ..

10

Eine Meldung an das Jugendamt ist auf jeden Fall angemessen. Je eher die Familie Unterstützung bekommt, umso besser. Schau nicht nur zu, sondern handele.
Ob du das anonym machst oder nicht, musst du entscheiden.

Alles Gute 🍀

11

Ja, sicher würde ich das Jugendamt einschalten. Wenn nicht in so einem Fall, wann denn dann?
Sinnvoll wäre es natürlich gewesen, das im ersten post schon zu erwähnen.

12

Was soll denn bitte daran zu heftig sein, wenn man solche Zustände ans Jugendamt meldet?!
Da verstehe ich bei manchen echt nicht die Gedankengänge! Wenn man nicht so etwas melden möchte, was dann? Erst wenn noch gravierendere Sachen passieren und im Nachhinein sagt "hätte ich doch mal..."?
Das könnte ich zumal mit meinem Gewissen gar nicht vereinbaren...
Ich würde das sofort melden, wenn das wirklich alles der Wahrheit entspricht.

13

Hallo

Weil ich mir denke das keiner gewalt tätig ist zu ihr .

Ich hab das Gefühl sie lieben sie aber erziehen möchten sie nicht ...

15

Ach und das JA ist nur bei Gewalt zuständig oder wie?!
Wenn die entsprechende Personen sich nicht helfen lassen wollen, was bleibt dir denn dann noch übrig?

weitere Kommentare laden
14

Es tut mir leid, wen ich das so krass formuliere.

Aber wie kannst du überhaupt noch daran denken, NICHT das JA einzuschalten??
Das was du beschreibst klingt einfach grausam und ist meiner Meinung nach Misshandlung.

Wen du jetzt wegsiehst und nichts machts trägst du dazu bei und bist Mitschuld.

Sie ist 5 und im Buggy, Zähne schwarz, kann nicht wirklich reden bzw sich ausdrücken?
Das ist pure Vernachlässigung.

52

Im Buggy fahren gilt nicht als Vernachlässigung

Vielleicht ist das Kind ja in logopädischer Behandlung und nich zahnärztlicher Behandlung.

Soll jedes Kind was ein SEV hat das Jugendamt geschickt werden?

Top Diskussionen anzeigen