Möchte die Kinder gerne sehen

Guten Tag,
ich habe zwei verwandte diese haben auch zwei Kinder.
Das eine 3 Jahre das eine ist seit ca. 6 Wochen auf der Welt.
Mit diesen würde ich gerne Zeit verbringen da ich diese sehr gerne habe allerdings verstehe ich mich mit den verwandten nicht so gut.
Sie lästern fies hinter meinem Rücken über mich ab und erzählen Lügengeschichten wenn sie gerade mal einen schlechten Tag haben.
Wenn ich sie drauf ansprechen würde sind sie leider verständnislos und meistens sofort total beleidigt weil sie sich immer im recht sehen.
Ich habe immer gemacht und getan für beide geholfen wo ich konnte und ihnen bei ihren Eheproblemen immer zugehört.
Nun gut jetzt sieht es halt so aus....allerdings möchte ich wie gesagt Kontakt zu den Kindern haben und die ältere fragt auch immer nach mir.
Was würdet ihr tun? einfach zu ihnen hin gehen und so tun als wäre nichts ?
ich bin verzweifelt:-(

1

Es tut mir sehr leid, aber leider hast du kein Anrecht auf den Kontakt.
Ich denke mal, wen die beiden dich nicht mögen und auch keinen Kontakt wollen, wird es so gut wie unmöglich für dich sein.

Zumal mir der Kontakt auch nicht erstrebenswert erscheint.
Vielleicht hilft aber, wen du eine Aussprache möchtest, einen Brief zu schreiben.
Manchmal ist sovieles unausgesprochen und gärt dann quasi vor sich hin.

Das wäre eine Möglichkeit um da eventuell etwas zu kitten.

2

Ich sehe das wie meine Vorrednerin. Ich finde, um Kontakt und eine gute Bindung zu den Kindern halten zu können, setzt das auch ein gutes Verhältnis zu den Eltern voraus. Es sei denn, es geht um nahe Verwandte, wie Großeltern, Tante, Onkel. Selbst da ist es sehr schwer dem Kind mit den Betroffenen einen guten Kontakt zu ermöglichen.

3

Ich denke, die Eltern werden kein großes Interesse daran haben, dass die Kinder Kontakt zu dir haben, wenn ihr nicht gut miteinander klar kommt.

4

Vielleicht kannst du einfach fragen (nur fragen, keine Vorwürfe oder andere Dinge ins Spiel bringen), ob du mit dem Kind was unternehmen kannst. Etwas was nicht zu Hause statt findet. Dann können sie ja oder nein sagen.

5

Du kannst keinen Kontakt erzwingen und das einzige wäre "Kreide fressen" und so tun als ob nichts wäre.

Der Punkt ist nur, wieso solltest du. Du verstehst dich nicht mit den Eltern. Die mögen dich nicht sonderlich. Für die Kinder ist ein enger/viel Kontakt so auch nicht förderlich oder gut. Zum sechs Wochen alten Baby besteht keinerlei Bindung, oder Beziehung (ist normal in dem Alter), also kann es noch gar nicht um den kleinen Menschen gehen. Etc.

Wäre es für dich nicht besser, dir andere Kinder "zu suchen". Also welche mit deren Eltern du dich gut verstehst und die auch wollen das du engen Kontakt hast?

6

Woher kommt denn dein großes Bedürfnis, diesen Kindern so nahe zu sein?

Grade zu einem so jungen Säugling finde ich es ungewöhnlich und würde das als Mutter auch nicht wollen - ganz egal, wer da käme.

Top Diskussionen anzeigen