Plötzlich ganz anders

Hi ,

Ich muss euch was fragen besonders an die Lieben Damen oder auch Herrn die den Kontakt zu Familienmitglieder abgebrochen haben .

Ich hab nach einen langen Kampf mit mir selbst den Kontakt zu meiner Schwester und Mutter abgebrochen.

Die ersten Tage geschieh für mich was seltsames ich habe plötzlich Kindheitserinnerung gehabt aber schöne und wollte so gerne das meine Mama mich umarmen kommt . Ich sehne mich schon lange nach ihrer Liebe die sie mir nie richtig gab .

Abe ich wollte nicht schwach werden und dachte dann an die schlimmen Sachen die sie mir anstatt .

Und dann ca nach 4 Tagen fühlte ich mich frei sehr komische Gefühl war das .

Plötzlich habe ich ein Hobby gefunden Backen und es gelang mir so gut früher schaffte ich nicht mal Palatschinken.
Laut meiner Mutter konnte ich nie was .

Ich fing an Marmeladen zu machen habe mir heute in der Küche eine Schublade zum Backen gemacht.

Habe Sachen ausgemiestet und Ordner und Fotos Sortiert . Davor war ich so chaotisch...

Kennt ihr das ? Hat es was mit dem Abbruch zutun ?

Ich habe sehr Angst vor dem nächsten tief .

1

ja ich kenne dass.
am anfang ist es schwer da du die personen ein ganzes leben um dich hattest...
aber danach bist du erleichtert den eine emotionale last fällt von dir ab, es wird schon seine gründe haben wieso der kontakt zwischen euch nicht besteht.

Das ist vollkommen normal und wahrscheinlich wird es auch momente geben wo du deine Mutter um dich haben willst, aber glaub mir die vergehen auch.

Vielleicht ist es DEIN Neuanfang, denn du Jetzt nutzen kannst.

Ich wünsche dir alles liebe und hoffe dass es dich nicht alzu mitnimmt 💓

2

Ich kenne es nicht aus eigener Erfahrung, aber was du beschreibst, klingt ganz normal. Du sortierst doch neu. Dazu kann es eben auch gehören, dass man Ordnung im emotionalen Chaos durch Ordnung der äußeren Welt schafft. Klare Linien, Ordnung... das vermittelt Sicherheit, wo man sich so unsicher und verloren fühlt.
Und es ist auch normal, dass du dir neue Hobbys oder Beschäftigung suchst. Da ist etwas, das ausgefüllt werden möchte. Ich sage mal bewusst nicht, dass etwas ersetzt werden möchte, aber der Kontaktabbruch schafft/verursache ein „Loch“ das gefüllt werden möchte.
Je nachdem, wie toxisch die Beziehung oder der Kontakt auch war, ist es auch normal, wenn man sich auch beweisen möchte, dass es einen ohne diesen Kontakt viel besser geht und man Besser klarkommt.
Bisher scheint alles ziemlich normal zu sein.

Es kommen immer mal wieder Zeiten, die steckt man besser weg und Zeiten, die einem sehr schwer fallen. Wichtig ist nur, dass man sich selber treu bleibt und nicht anfängt die „Lücken“ ungesund zu füllen (Kaufsucht, Spielsucht und andere Methoden zu kompensieren. Da muss man dann aufpassen, wenn es sich in eine falsche Richtung entwickelt.


Lg

3

Nur soviel: Ich hab auch den Kontakt abgebrochen vor knapp über 17 Jahren. Es tat mir gut und seitdem hab ich da nichts mehr groß mit den Leuten zu tun.

Ela

4

Vielleicht hinkt mein Vergleich, aber wenn man zB nicht mehr raucht, sucht man sich auch eine andere Betätigung. Die meisten essen halt dann. 🤣

Wahrscheinlich ist es bei dir ähnlich. Der Kontaktabbruch hinterlässt eine Lücke, egal ob positiv oder negativ, die gilt es wieder zu füllen mit Dingen am besten, die einem gut tun und Freude bereiten.

Tob dich also in allen Richtungen aus. Am besten eben in Sachen, die dir vorher gesagt wurden, du kannst es nicht. Wie das Backen. Dadurch bekommst du emotional nochmal ein positives Feedback für den Abbruch.


vlg

5

Du scheinst noch sehr emotional abhängig, von deiner Mutter, zu sein. Ich würde mir im zweifel professionelle Unterstützung suchen, damit du Strategien findet dich emotional von deiner Mutter zu lösen. Ein Kontaktabbruch ist da natürlich sehr effektiv (aus den Augen aus dem Sinn), aber den muss man auch konsequent durchziehen können.

6

Du wirst sehr viel Energie darauf genutzt haben deiner Familie zu gefallen und die emotionalen Wunden die dir trotzdem zugefügt wurden zu heilen.

Konflikte kosten Energie.

Dadurch hast du jetzt nachdem du befreit bist mehr Energie um auf dich zu sehen und schaffst daher auch mehr.

Wird vermutlich so bleiben, wenn du dich nicht wieder durch irgendjemand so stressen lässt.

Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen