Geschenk zur Taufe

Ich werde Patentante und freue mich sehr darüber. Mein zukünftiges Patenkind ist schon ein Jahr alt (ein Mädchen) und ich überlege was ich ihr schenken könnte. Eine Taufkerze möchten ihre Eltern selbst kaufen. Deswegen muss ich mir selbst etwas einfallen lassen. Ich suche eine schöne Idee womit die Kleine schon direkt etwas anfangen kann und was sie lange begleiten wird und sie auch später noch an mich erinnert. Vielleicht auch personalisiert oder so. Wahrscheinlich müssen es 2 Geschenke werden, eins eher Richtung Spielzeug für ein kleines Kind und eben etwas das lange bleibt. Über Tipps und Anregungen, vielleicht auch was bei euren Kindern tatsächlich ein schönes Geschenk war, würde ich mich sehr freuen.

1

Ich verschenke zur Taufe gerne Kinderbesteck, das ich dann mit dem Namen des Kindes gravieren lasse. Das kommt eigentlich immer gut an und wird von den Kindern recht lange benutzt. Gerade, wenn die Kleine schon ein Jahr alt ist, passt das gut. Dazu würde ich allerdings auch noch ein kleines Spielzeug schenken, womit direkt los gespielt werden kann.

2

Unsere Kleine hat ein Spielzeug bekommen und eine Truhe, die sie gemeinsam mit unserer Tochter am 18. Geburtstag öffnen möchte. Auch eine nette Idee finde ich. Da sind wohl ein paar Überraschungen drin und ein Brief...

3

Meine - mittlerweile 4 - Patenkinder haben alle einen Taufring bekommen. Mit Spielzeug wurden sie von anderen überschüttet :-D

4

Mein Patenkind wurde am 40. Jahrestag der Mondlandung geboren. Daher hab ich ihm ein Mondgrundstück geschenkt. Auf der "Urkunde" konnte man noch persönliche Worte eintragen, da, hab ich alles, was ich ihm wünsche, aufgezählt.
Das war nicht teuer, ich glaub 20€, den Rest hab ich in bar geschenkt

5

Hi du,

Glückwunsch zur Patentante :-).
Was möchtest du denn ausgeben? Ich persönlich finde die Bücher von Wonderbly total toll. Gibt es auch gerade Prozente. Vorne kann eine persönliche Widmung rein.

Ansonsten:

-Armband mit Gravur
-Geburtskissen (da kommt auch ein Gewicht mit dem "original" Geburtsgewicht rein, Datum, Name etc. stehen drauf). Allerdings etwas teurer.
- Bei Fontlove gibt es ganz tolle Sachen aus Holz (Sprüche usw).
- von Little Dutch gibt es zum Beispiel einen Holzzug den man personalisieren kann. Wäre was zum spielen und eine Erinnerung
- einen personalisierten Traumfänger.

Bei dem Spielzeug würde ich persönlich die Eltern fragen. Du kannst ja sagen, dass du schon was hast, aber noch eine Kleinigkeit suchst.

6

Hallo,

Wir haben für eine Taufe eine Erinnerungskiste von Laublust personalisieren lassen (hab die "zur Geburt"-Variante genommen, gibt es aber auch für Taufe) da können die Eltern alle wichtigen Sachen drin sammeln. Erster Strampler, schönste selbstgemalte Bilder, etc. Eben alles, was man gern aufheben möchte.

Lieferung geht super fix, preislich in Ordnung. Qualität auch super.

Zusätzlich gab es noch ein personalisiertes Buch mit Widmung - da gibts ja aber inzwischen soviele Angebote, die toll sind. Wir haben eins, wo es um ihren Namen geht.

VG

7

Ich zähle mal die Geschenke auf, die unser Zwerg zur Taufe bekommen hat:

- einen Kerzenständer für die Taufkerze, den man mit dem Datum der Sakramente gravieren lassen kann (Wir sind katholisch).

- eine selbstgebastelte Größenlatte (wo man die Größe des Kindes ablesen kann und gleichzeitig auch aufzeichnen).
- eine Kinderbibel

- eine Schatzkiste für seine Geheimnisse

- graviertes Kinderbesteck

- ein Taufbuch zum Ausfüllen (schon ausgefüllt zum Teil von seiner Patentante).

Liebe Grüße
Merveilleux

8

Bei uns ist es üblich, dass die Patentante bzw der Patenonkel dem Täufling ein Taufketterl schenkt. Ich habe mein eigenes nach 28 Jahren noch immer. Mein Sohn trägt seines wenn wir zur Kirche gehen. Ich finde das ein schönes Geschenk.

9

Danke für eure vielen Ideen, da werde ich sicherlich etwas schönes finden. LG

Top Diskussionen anzeigen