Wieso ärgere ich mich überhaupt über sowas

Ich bin einfach blöd sry aber ich ärgere mich über so unnötige Sachen.

Von meinen Mann der Bruder von den Vater und die Schwester von der Mutter sind verheiratet sie stehen sich alle also nahe.

Vobei der Vater meines Mannes sagt die können ihn alle gestohlen bleiben.

Seine Tante und Onkel haben 4 Kinder 2 jung und 2 Mädchen.

Immer lästern sie über uns sie reden hinter unseren Rücken schlecht sprich ich sie drauf an schwören sie auf das Leben ihrer Kinder das es nicht so ist.

Die eine. Tochter ist 14 und ist super gut mit der Freundin befreundet vom ihren Bruder und wenn diese Freundin da ist blockt sie mich überall und wenn ich sie sehe tut sie so als ob alles. Oki wäre.


Sie erzählen echt viel miest geben aber es nie zu es ist der Neid bei ihnen das Wissen wir aber ich steigere mich so sehr rein.

Wie kann ich mich am besten bei den Menschen benehmen wenn ich sie mal wieddr auf einer Feier sehe oder sie vorbei kommen

"Von meinen Mann der Bruder von den Vater und die Schwester von der Mutter sind verheiratet sie stehen sich alle also nahe."

Habs jetzt 10x gelesen und kapiere es nicht!😬
Da haben zwei Geschwisterpaare geheiratet? Also zwei Schwestern zwei Brüder?

ich verstehe leider auch nur Bahnhof

Oh gott tut mir leid ich hab so schnell geschrieben Ja genau 2 Geschwister Paare deswegen sind sie sich so nah

weiteren Kommentar laden

"Wieso ärgere ich mich überhaupt über sowas"

Ja das frage ich mich gerade auch. Urbia lebt fast davon, dass es offenbar in so gut wie jeder Familie verhasste Schwägerinnen, Schwiegermütter, Cousins und Cousinen und was weiß ich alles gibt, die lästern, schlecht reden - egal, ob es um die Kinder geht oder um einen selber, den Lebensstil usw. usw.
Du hörst Dich noch sehr jung an - irgendwann stehst Du drüber, weil Du es eh nicht ändern kannst.
Wie reagieren? Garnicht und sogar sehr scheißfreundlich denjenigen gegenüber sein; das irritiert sie am meisten, wenn sie nichts erreichen. Solche werden Dich im Leben immer begleiten, egal, ob beruflich oder privat.
LG Moni

Hallo,
Ich kann deinem Beitrag leider nicht folgen.
Ich verstehe nicht, wer mit wem verheiratet ist und wer mit wem Geschwister ist und wer welche Tochter hat, die dich bei Anwesenheit welchen Bruders und Freundin ignoriert.
Aber in der Regel würde ich mich bei - wie auch immer man verwandt oder verheiratet ist- einfach distanziert und korrekt verhalten. Nicht zu viel erzählen, freundlich grüßen, aber nicht das Gespräch suchen.
Kein Theater und streit oder Diskussionen führen, aber auch nicht sichtbar ignorieren. Sondern höflich und korrekt bleiben und sich seinen Teil denken.
Lg

Puh...der Onkel deines Mannes und deine Tante sind verheiratet?
Und diese Familie lästert über euch? Hab ich das richtig verstanden?

Ich würde, wenn ich sie treffe, grüßen, Gespräche möglichst oberflächlich und kurz halten und ihnen sonst aus dem Weg gehen. Und das Geläster ignorieren. Ändern wirst du sie wohl nicht.

Hallo,

behandle sie beim nächsten Treffen höflich, aber kühl. Wenn du dich ärgerst über ihr Reden, kannst du es ihnen auch zeigen. Keinen Streit anfangen, aber Abstand halten und ihnen signalisieren, dass du verärgert bist. Wenn sie fragen, was los ist, ehrlich antworten, dass du ihr dummes Gerede nicht in Ordnung findest.
Wichtig dabei, kühl und sachlich bleiben, keinen großen Streit heraufbeschwören. Das bringt die Leute am ehesten zum Nachdenken.

Viel G#kleelück

Melde dich bei RTL 2 an, die verfilmen das.

Ich verstehe den ganzen Text überhaupt nicht...

1. Also grammatikalisch ist dein Text eine einzige Katastrophe (Zig Wörter falsch geschrieben, falsche Interpunktion). Das erschwert den Lesefluss und das Komplettverständnis des Inhalts (leider) sehr!

2. Ich versuche jetzt einfach mal, eine (passende) Antwort zu geben:
Wenn ich das jetzt (trotz des schwierigen Textes) richtig verstanden habe, dann lästert die Familie deines Partners hinter eurem Rücken über euch (und sowieso übereinander). Und wenn ihr sie damit konfrontiert, dann streiten sie alles ab. Richtig so?!
Wäre vlt. noch hilfreich zu erfahren, was sie alles so über euch (heimlich) erzählen, dann könnte man das besser einschätzen und folglich bessere Tipps geben.

Wenn dich das so sehr stört, was die da machen (kann ich ja wohl verstehen!), dann rate ich dir entweder den Kontakt zu diesen Leuten auf ein Mininum zu reduzieren bzw. stark einzuschränken und dich bei (unvermeidbaren) Aufeinandertreffen sehr zurückzunehmen und aufzupassen, dass du nichts "verkehrtes" sagst (vor allem nichts persönliches über dich/euer Leben). Dann bekommen sie evtl. auch keinen Anlass/Grund dazu, um über euch herzuziehen.

Wenn du endgültig den Kaffee auf haben sollest und mit diesen Leuten nichts mehr zu tun haben willst, dann sei halt konsequent und breche den Kontakt zu ihnen komplett ab! Wobei du das mit deinem Mann (ist ja immerhin seine Familie!) im Detail dann natürlich erst beratschlagen müsstest!

Liebe Grüße,

Joy

Irgendwie beschleicht mich in letzter Zeit das Gefühl, dass Du immer derselbe Troll bist, der hier endlos Beiträge in Schwarz eröffnet. Deine Orthographie verrät Dich ;)

Nein ich hab das ernst gemeint. Ich habe einfach in Stress geschrieben.

Aber ich habe auch tolle Tipps bekommen wie ich damit umgehen kann danke dafür.

Top Diskussionen anzeigen