Schwiegerelternproblem

Hallo zusammen,

Entschuldigt bitte vorab den langen Text. Es geht um meine Schwiegereltern: wir sind jetzt nach langem Kampf endlich aus ihrem Haus in eine eigene Wohnung gezogen, als wir ausgezogen sind, hat mir meine SM alles an den Kopf geworfen was ihr eingefallen ist. Ich musste ihr versprechen, dass sie unser Kind mindestens jeden zweiten Tag sehen kann! Ich werde schon ganz dämlich weil ich mein eigenes Leben so gestalten muss, dass ich mindestens jeden zweiten Tag zu meinen SE gehen kann.
Das gibt auch ständig Streit mit meinem Partner weil ich denen mein Kind (nach all dem was war) nicht einfach bringen möchte.

Meine Schwiegereltern sehen mich als den Grund dass ihr Sohn nicht mehr das macht was sie wollen. Sie nehmen mich auch nicht ernst wenn es um unser Kind geht. Ich kann sagen was ich will, die SM macht was sie möchte. Beim Gehen krallt sie sich am Kinderwagen fest weil sie mein Kind aus der Einfahrt schieben will und andere dumme Spinnereien, irgendwann will unser Kind nur noch SO gehen. Ich möchte nur GANZ NORMAL nach Hause gehen. Wenn ich dann bei meinen SE bin redet keiner mit mir, es sieht mich keiner wirklich an und wenn ich versuche ein wenig zu Fragen, Erzählen etc bekomme ich nur einzelne Wörter. Wie würdet ihr damit umgehen? Jedes Mal wenn ich von denen nach Hause gehe bin ich so traurig und muss weinen weil ich das so nicht als normalen Umgang empfinde.

2

Was ich machen würde ?

Wenn man mich bei einem Besuch so behandeln würde wie du es beschreibst dann würde ich nicht mehr hinfahren.
Und jeden zweiten Tag schonmal garnicht ! Soll dein Mann einmal die Woche mit dem Kind zu seinen Eltern Fahren und gut ist, so ein Spiel würde ich garnicjt mitmachen 🤷🏼‍♀️

4

Jeden 2ten Tag Schwiegereltern?????

Ich würde durchdrehen.

Alle 2 Wochen mal, ok, aber längst nicht jeden 2ten Tag. Da bekommt man doch gar nicht den Kopf frei von deren Geschwätz. Erst recht nicht, wenn sie einem nicht wohlgesonnen sind.

Dein Leben sollte einem eigenen Rhythmus folgen und nicht um die Wünsche der Schwiegermutter kreisen.

Und wenn man Dich da so mies behandelt, würde ich höchstens 3-4 mal im Jahr zu den Feiertagen und Geburtstagen hingehen.

Dein Mann kann ja selbst regen Kontakt halten.

1

Hallo.

Ich kann zwar dem Text nicht komplett folgen....
Aber ich rate dir, dass du deinen Mann mit dem Kind die SE besuchen lässt. Wann und wie oft muss ja nicht vorher vertraglich festgehalten werden. ;-)

3

Wer mich immer so behandelt, sieht mein Kind dann, wenn mein Partner mit dem Kind hinfährt oder kann mein Kind besuchen, wenn mein Partner zuhause ist.
Und das gilt nur dann, wenn außer Unhöflichkeit mir gegenüber nichts vorgefallen ist.

5

Nur du allein entscheidest, wie du mit dir umgehen lässt.

6

Deine SE sehen dich als Grund, dass ihr Sohn nicht mehr das macht, was sie wollen?

Hallo? Er ist ein erwachsener Mann und kann machen, was er will. Das sollten deine SE vielleicht mal generell lernen, dass Erwachsene einen eigenen Willen haben und nicht alles so läuft, wie sie es gerne hätten.

Versprechen, dass sie den Enkel alle 2 Tage sehen? So würden sie bei mir nur das Gegenteil erreichen. Druck erzeugt bei mir nur Gegendruck.

Am Kinderwagen festkrallen ist auch ein ganz schön kindisches Verhalten.

Was sagt dein Partner dazu?

Ich kann verstehen, dass du all die Punkte vielleicht nicht knallhart und direkt aussprechen willst, aber vielleicht muss das mal sein. Sag ihnen, wie du es dir vorstellst und dann müssen beide Seiten Kompromisse eingehen.

LG
K4ssio

PS: ich mag meine SE, sag ihnen aber auch gerne mal meine Meinung. Vor allem mit meinem SV war es in den ersten Jahren sehr schwer. Und da hab ich den Mund auch nicht aufbekommen. Inzwischen melden sie sich eher bei mir als bei ihrem Sohn, das heißt doch was ;-)

7

Ich würde mir in eurem
Fall kein Bein ausreißen, um diesem
Wunsch nachzugehen. Wenn dein Mann Lust und Zeit dazu hat, kann er das gerne übernehmen. Ich an deiner Stelle würde alles einstellen.

8

Himmel, geh doch da nicht mehr hin.
Sie gehen mies mit Dir um. Sind übergriffig.
Dein Partner soll das managen wenn ihm wichtig ist dass seine Eltern Kontakt haben.
Man muss sich nicht alles geben weil der Partner da vor 30 Jahren mal unten rausgerutscht ist...

9

Ist es so wie geschildert, dann denk mal daran dass Du erwachsen bist. Du allein entscheidest mit wem u wie oft Du Zeit verbringst. Ab sofort besuchen sie Dich, wenn Du sie einlädst 💪oder dein Mann fährt zu Ihnen mit dem Kind, wenn das für dich so passt. Manchmal muss man zum Selbstschutz Grenzen setzen, geht ein Verlust damit einher dann war es nicht schade darum. Steh zu Dir selber u denk an dein Wohl !

10

setz Dich durch ... -- und wenn sie dich so behalten und sie nicht gerade direkt nebenan wohnen, dann reicht auch 1-2 mal die Woche ....

wenn ihr euch nicht ganz spinnefeind seid, dann können sie ja mal vorbeikommen und du kannst so lange sie mit dem baby spielen auch mal Wäsche machen...

wobei: vieles ändert sich mit den Monaten ... irgendwann ist das Essen/Stillen/usw.. nicht mehr so ein Thema und du kannst Dein Kind auch mal dort lassen... -- warum auch nicht? -- dann kannst du die Zeit für Fitness-Studio oder Friseur + Einkauf nutzen...

die frische Babyzeit würde ich jetzt noch rumbringen, sodass es Dir gut dabei geht ... -- aber danach musst du was Häuftigkeit der Besuche und Babysitten angeht, einfach einen Weg finden... --- und wenn sie es gut können, -- warum nutzt du dann nicht die stunde mal für Dich? --- das bringen die nächsten Moante, -- wenn das Kind etwas älter ist .... aktuell ist alles noch frisch und muss sich finden.... auch für dich, -- denn sicher empfindest du manche Sachen auch heftiger als sie sind ... (hormone!) .... frische Mamas sind da ne eigene Geschichte, was Eltern/Schwiegereltern und "gut gemeinte Ratschläge" angeht .... ---- da ist nicht immer nur der Sender das Problem, sondern auch der Empfänger.....

wenn du dich aber HEUTE damit nicht wohl fühlst, -- dann handle: geh weniger hin und lass den papa dreimal Abends nach der ARbeit eine halbe Stunde stipvisite machen ....-- du hast die Situation mit den SE nicht -- und kannst noch dazu auch daheim mal ne Stunde für Dich oder den Haushalt nutzen... -- win-win --- würde ich sagen....

Top Diskussionen anzeigen