Familie am Tiefpunkt

Eine Paartherapie wäre ebenso wie eine Mutter Kind Kur etwas für euch.
Hat eurer Kind Pflegegrad?

Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit

Lg Hinzwife

Danke. Sie hat Pflegegrad 3.

Es tut mir sehr leid was passiert ist. Ihr braucht dringend professionelle Hilfe, wahrscheinlich alle Familienmitglieder. Versucht euren Weg gemeinsam zu finden.

Danke. Briefe sind eine gute Idee.
Anscheinend wurden ein paar Stellen gekürzt und seine Arbeit war nicht gut genug, damit er weiter beschäftigt wird. Vielleicht liegt es am Alkohol, obwohl er nie besoffen zur Arbeit ist.

Ich habe keinen Rat, außer das ihr euch dringend professionelle Hilfe suchen solltet - als gesamte Familie! Verschwende deine Zeit nicht mit Tipps von Hobbypsychologen!

Eure Geschichte berührt mich sehr. Ich wünsche euch einfach alles Gute, Mut und Zuversicht und dass ihr das Geschehene aufarbeiten und überwinden könnt.

>>Eine 3jährige muss nicht mehr zwingend permanent an der Hand geführt werden.<<

Von permanent war nicht die Rede. Da war aber offenbar eine befahrene Straße.

Naja, jede Straße ist eigentlich befahren.
Trotzdem kenne ich kein 3 jähriges Kind, welches IMMER an der Hand ist an der Straße. An JEDER Straße.
Es war ein tragischer Unfall.

Danke.

Danke für deine Worte. Das tut gut#liebdrueck

Danke, so werde ich es versuchen.

Top Diskussionen anzeigen