"Hilft ja nichts" - ich ärgere mich aber trotzdem!!

Hey
Es gibt situationen da lohnt es sich nicht zu ärgern genauso wie es Situationen gibt wo man sich noch lange ärgert,da ich nicht weiß was dich ärgert kann man dir schlecht helfen..


Lg

Will nicht heißen, dass ich schon immer diese Einstellung hatte.
Habe es nur mit der Zeit gelernt, dass lange Ärgern leider nichts bringt.
Man kann es also lernen, wenn man möchte.

Das ist eine Typfrage:
Ich hab mich bei "Mensch ärgere dich nicht" immer extrem geärgert. *lach*

Ganz ehrlich, ich seh es ähnlich wie dein Mann... Kurz ärgern, "Hilft ja nichts!" und dann zusehen, wie man trotzdem was positives aus der Situation machen kann... Den meisten Stress macht man sich selber und unnötig aufregen kostet nur unnötig Energie...

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

LG

Thumbnail Zoom

Hallo,
wenn ich mich so fühle wie du, dann denke ich immer an diesen Spruch. Das hilft mir.
Ich versuche dann zu unterscheiden, kann ich das was mich jetzt ärgert beeinflussen oder muss ich es hin nehmen.

LG

„Nicht mein Affe, nicht mein Zirkus“ oder „das ist eine andere Welt“ ...

"An Zorn festhalten ist wie Gift trinken und erwarten, dass der andere dadurch stirbt." mutmaßlich Buddha

Top Diskussionen anzeigen