Kleinkind zu Großeltern geben, obwohl das Kind nicht so recht will ?

Vertrau auf deine Intuition. Du kennst die Antwort. LG

Ach du meine Güte....wie furchtbar. Da hätte ich direkt von innen abgeschlossen mit Schild an der Tür "Vor 8 keine Störung". Finde ich schon sehr übergriffig, in ein fremdes Schlafzimmer zu kommen.....

Ich finde es irgendwie befremdlich das die Großeltern denken das sie euer Kind ausleihen können wie eine Gegenstand 😅🤐 ohne euch zu fragen sondern das schon planen.


Bei mir würde es nur mich und mein Kind geben zum Ausflug oder gar nicht.

Hör aber letztendlich auf dein Bauchgefühl

Lass sie doch reden! Wo deine 1Jährige "durch muss" entscheidest du mit deinem Mann nach Bauchgefühl und nicht danach, was Großeltern, die nur auf ihren eigenen Vorteil aus sind!!! Klar wäre ich dabei bei Ausflügen! Wenn sie sich selber artikulieren kann und unbedingt mit Oma was alleine machen möchte, wird sie (Tochter) sich schon melden.

Ich sage eher, deine Eltern müssen da durch, dass es derzeit die Kleine nicht ohne euch gibt.

lg lene

Super ausgedrückt! 👍🏼 So und nicht anders sollte es sein.
Leider haben wir auch eine Seite die nicht wirklich auf die Bedürfnisse des Kindes ein geht. Sondern nur : ich will aber jetzt ... ansehen Dreh ihn doch her. Obwohl er gerade schläft. Usw.

Da bleibt er defenetiv nicht bevor er nicht selbst sagen kann was er möchte und was nicht.

Top Diskussionen anzeigen