Kind 13 Jahre - furchtbares Benehmen

Hallo,
Ich habe wohl keine n wirklich brauchbare Antwort für dich und mutmaßen wäre hier definitiv falsch. Ich würde raten mit ihm einen Psychiater aufzusuchen. Psychologen denk ich können hier nicht viel ausrichten, wobei du ja selbst sagst, es bringt nichts.

Alles Gute
boehmin

Wie kommt man denn an einen Psychiater? Beim Arzt nachfragen?

Wird das adhs medikamentös behandelt?

Nein 🤷🏼 wohin müsste ich mich da wenden? Ich dachte bis jetzt, dass sich darum die Psychologin kümmern würde - also zu Medikamenten raten würde wenn sie der Meinung wäre, er braucht welche...

Ich bin auch kein Fachmann.
Der Unterschied ist aber sehr vereinfacht gesagt: ein Psychiater ìst Arzt und darf Medikamente verschreiben.
Ein Psychologe nicht.

Danke dir!

Eigentlich der Kinderarzt der dem Tests gemacht hat. Stand Medikamentengabe nie zur Diskussion? Bei vielen ist das die Rettung und viele Kinder sind "ohne" wie Dein Sohn.

Richtig, Medikamente kamen nie in Frage. Angeblich ist das bei der Psychologin therapierbar...

Hallo,
ich finde gut, dass du dich da etwas ändern willst. Geh am besten zum Kinderarzt und lass dir eine Überweisung für die Kinder- und Jugendpsychiatrie ausstellen. Ich könnte mir vorstellen, dass ihr vielleicht auch von einer Familientherapie profitieren könntet. Viele Grüße

>>>Allerdings wollte er meinen Sohn auf die Psychiatrie stationär aufnehmen.<<<

Warum wolltest du das nicht?

Zu dem Zeitpunkt wollte mein Sohn natürlich schon dringend nach Hause, er hatte eine Darmspiegelung hinter sich. Ich wollte ihm das nicht auch noch antun. Ich weiß, dass wir Hilfe brauchen, aber er tut mir leid auch... Das ist echt schwer...

Das ist aber doch kein Grund, den stationären Aufenthalt komplett abzulehnen. Das hätte ja auch zeitverzögert stattfinden können.

Ja da hast du recht. Danke dir!

Ich kann fruehchenomi nur zustimmen, da ist ein stationärer Aufenthalt dringend erforderlich! So könnt ihr alle eine neue Basis schaffen, ansonsten werdet ihr nicht aus diesem Teufelskreis kommen.

Ein Psychiater ist ein Facharzt, wie ein Orthopäde z.b. Natürlich kann dein Sohn dort Termine bekommen. Erkundige dich beim Kinderarzt, ggfs hat dieser einen Tipp für einen guten Kinder-und jugendlichen Psychiater. Ansonsten hilft dir Google.

Top Diskussionen anzeigen