Wie umgehen mit einer Bekannten von 2 Kindern ?

Ich bin ein Mensch der klaren Worte.
Du möchtest keinen Kontakt mehr, dann sag es ihr genau so! Nenne die Gründe die du hier genannt hast vielleicht wacht sie dadurch auf ansonsten ist es auch nicht dein Problem! Lg

Du hast kein positives Wort über sie. Also was schert es Dich, wenn sie über Deinen Kontaktabbruch beleidigt sein wird?

Auf Belehrungen hätte ich übrigens auch keinen Bock.

Du musst mal richtig lesen. Weil es ein Messi Haushalt ist unhygienisch und die Kinder psychisch nicht auf der Höhe! Sie schadet sich selbst und den Kindern mit ihrer Dummheit. Und ja Menschen die so wohnen brauchen ganz dringend Hilfe! Will ja nicht wissen wie du lebst wenn du es nicht verstehst

Dann sei doch konsequent und melde die Verhältnisse beim Jugendamt.

Wenn das Problem nur die Wohnung wäre, dann könnte man sich wo anders treffen.

Scheinbar kannst du aber nicht akzeptieren, wie sie IHR Leben lebt.
Dann solltest du dich aus ihrem Leben verabschieden.
Ob schleichend und ohne Worte oder mit offenen Worten bleibt ja dir selbst überlassen.

Hallo!

Du magst sie anscheinend nicht, wieso hast du noch Kontakt? Ist doch egal ob sie dann beleidigt ist oder nicht. Ihr seht euch doch dann nicht mehr.
Verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht.
Sag ihr das du keinen Kontakt wünschst. Bist du ehrlich zu ihr gewesen, weiß sie auch warum.

LG Sonja

Wieso möchtest du vermeiden, sie zu verärgern?
Manchmal geht es ohne Verärgerung nicht.
Du kannst nicht alles haben.

Alles Gute

Sie ist schnell beleidigt? Nur weil du ihre Wohnung schlampig findest, ihre Ernährung kritisierst und ihre Kinder psychisch gestört findest?

Gibt halt Menschen die sind sehr empfindlich. #schwitz

Am besten brichst du den Kontakt ab. Es ist weltfremd zu glauben du könntest ihren Lebensstil nachhaltig verändern.

**** mittlerweile finden die Kinder Gemüse auch eklig. Und sehen jetzt dementsprechend so aus. Selbst das Wasser wird nicht frisch gelassen sondern wird mit Zucker Sirup verfeinert genau wie immer Cola und Fanta am Tisch steht

Wo sind denn hier die mods? Sonst doch so eifrig mit der löschkeule unterwegs?

"Weder eine unordentliche Wohnung, noch Übergewicht oder schlechte Essgewohnheiten rechtfertigen das."

Hallo,

in Kombination- möglicher Weise auch noch mit einer stark problem-belasteten Mutter- und als Dauerzustand sind das durchaus Faktoren einer Kindeswohlgefährdung. Vor allem für das vierjährige Kind.

Viele Grüße,

Kathrin

Jap! Wenn sie Gute sich da nicht helfen lässt würde ich das Jugendamt informieren. Das wäre dann aber auch meine letzte Tat. Kontakt würde ich keinen mehr wollen.

Du kannst sie nicht alle retten.

Also ich bin auch der Meinung, wenn es bei ihr zu dreckig ist, dann geh nicht mehr hin. Klar ob sie Dick oder Dünn ist, ist an sich ihre Sache. Doch wenn sie dir ihr Leid klagt was sie gesundheitlich alles stört, aber nichts ändern will kannst du ihr nur sagen das es an ihr selbst liegt.

Ela

Top Diskussionen anzeigen