Euer Alltag mit Beruf und Kleinkind: Tipps, Strukturen etc

Ich würde gar nicht kochen, zu der Zeit hat mein Kind in der Kita gegessen und ich in der Kantine.

Falls du keine Mittagspause machen willst: Das ist total stressig, ich würde lieber die Kita-Buchungszeit verlängern.

Nach der Kita sind wir immer auf den Spielplatz oder haben Spielfreunde besucht.

Abends dann kalte Brotzeit.

Berlin. Hier ist das normal was ich geschrieben habe. Hier ist es aber auch normal nach einem Jahr wieder arbeiten zu gehen. Es gibt hier in der Krippe meines jüngsten kein einziges Kind (35), das vor 14 Uhr abgeholt wird. Die meisten werden gegen 15-16 Uhr abgeholt. Also, ja.

Bei uns in Berlin werden die wenigsten Kinder so früh abgeholt. Die meisten Kinder werden zwischen 16:00 und 17:00 Uhr geholt.

Ach ja Mittagessen gibt es nur Kleinigkeiten z. B Milchreis, Suppe, Wiener, Spinat mit Ei und Kartoffeln, Reste vom Vorabend usw.

An 3 Tagen die Woche isst mein zwerg in der Kita da packe ich ihm was warmes ein.

Ich würde mein Kind auch nicht länger in der Kita lassen, wenn ich eh daheim bin.

Top Diskussionen anzeigen