Finanzielle Unterstützung für Schwieger-/Eltern gerechtfertigt?

„Das Haus wird sein Erbe sein ...“

Sehe ich anders,

1. wissen wir nicht wie alt seine Eltern sind
2. welche finanziellen Mittel im Alter oder bei Pflege zur Verfügung stehen
3. ob und wieviele Geschwister es noch gibt

Was wenn nicht? Dann vereinbart man schriftlich mit den Eltern, dass sie jeden Monat ..€ zurückzahlen. Schenken würde ich es ihnen nicht., dazu kostet es viel zu viel für's Schenken, finde ich.

Im letzten Absatz gebe ich dir recht, sehe ich genauso!

Hallo, ich habt GETRENNTE Konten und ER möchte von SEINEM Geld SEINE Eltern unterstützen. Das ist doch komplett SEINE Angelegenheit und nicht deine! DU musst auf gar nichts verzichten, denn du bestreitest deine Ausgaben ja von deinem eigenen Konto. VG

Top Diskussionen anzeigen