Familienleben

Kontakthäufigkeit mit den Eltern

Meine Mutter sehe ich 1 mal pro Woche und telefoniere 1-2 mal pro Woche zusätzlich mit ihr. Sie wohnt im Ort und wir haben ein super Verhältnis zueinander. Mein Vater wohnt einen Ort weiter und ihn sehe ich so alle 4-6 wochen, telefoniere aber etwa alle 3 Wochen mal mit ihm. Auch da ein super Verhältnis.

Wahrscheinlich ist deine Mama beleidigt und versteht nicht, warum du die tgl Anrufe nicht möchtest. Hach ja zwischenmenschliches ist so kompliziert. Kann ich ein Liedchen von singen

Das sehe ich gebau wie du. Wie soll man das bloß Jemandem sagen, dass man ihn seltener sprechen möchte, ohne, dass dieser es irgendwie verletzend aufnimmt. Das kann man so korrekt und sachlich oder auch verständnisvoll sagen, es bleibt für den, der nicht mehr anrufen soll einfach irgendwie ein trauriger Aspekt enthalten.

LG

Kleiner Nachtrag- ich hab auch mal in einer anderen Stadt gelebt. Da habe ich wöchentlich mit meiner Mutter telefoniert.

Lg

Hallo!

Da meine Mutter Narzisstin ist, habe ich den Kontakt abgebrochen.

In meinen Augen ist es völlig ok, nicht jeden Tag telefonieren zu wollen. Wenn deine Mutter das anders sieht, ist das ihr Problem Ihr Verhalten ist in meinen Augen nicht normal.

Bleibe deinen Gefühlen und deiner Meinung treu!

Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen