Familienleben


" Hoffentlich bleibt mir mal so eine Schwiegertochter erspart"

Ich hoffe mir auch. Sollte einer meiner 3 Söhne mir mit so ziner kommen, die sich so anstellt, dann werd ich aber Tacheles reden!!!

Da sinddie Probleme hausgemacht! Meine Dxschwiegereltern womlten nichts von den Kindern wissen, und wenn ich dann solche egoistischen Post lese wie den von der TE, da gahe ich Wände hoch.

Lg Katie

Sorry wg Rechtschreibfehler, blödes Iphone????

Hallo,

Du kannst die Erwartungen, die Du wegen des Charakters Deiner Eltern hat, nicht auf Deine Schwiegermutter übertragen. Und auch wenn Dinge, die nicht in Ordnung sind, vorgefallen sind, sind Deine Eltern auch nicht perfekt. Kannst Du ihren Wunsch das eigene Enkelkind zu halten, überhaupt nachvollziehen?

Ich finde Dich empathielos und Du solltest dringend therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen.

LG
Manu

Ach du Sch...

Solange das mit den Pusteln/ der mangelnden Hygiene nicht geklärt ist, würde ich auch keinen direkten Kontakt zulassen. Und ihr das auch so sagen, auch wenn das schwer fällt.

Vielleicht hat sie ja dann einen Grund, sich um sich zu kümmern.

Dir und deinen Kleinen alles Liebe

Ja gut, Du willst Dein Kind vor Pusteln schützen....aber die TE hat keinen vergleichbaren Grund genannt.

"Meine kinder- meine regeln!"

Bei diesem affigen Satz kriege ich echt mittlerweile Pocken.

....aber wirklich riesige.....genauso wie bei "übergriffig" und "narzisstische Züge", gleich gefolgt von "eckelig" - natürlich alles nur in Bezug auf Schwiegermutter und niemals auf die Mutter:-[
Denen wünsche ich alle Söhne.....die Schwiegertöchter kommen dann von ganz alleine #schein
LG Moni

JA! Ja, genau so ist es! Ich ergänze noch: "brich den Kontakt ab! Ich umgebe mich nur mit Menschen, die ich auch mag!" (... und wundere mich irgendwann, warum meine Welt so leer geworden ist...)

Top Diskussionen anzeigen