Schwägerin ist im Ökowahn!

hi
luise,

also ich pers. würde darin eine gefahr sehen, daß sich das kind nicht frei enwickeln/falten kann.

das verhalten dieser mutter fällt nicht mehr unter die normalität, öko hin oder her.

grüßle
wolf

heya wolf,


na klar kann sich das kind frei entfalten, auch wenn es nur sachen isst, die die mutter ihm mitgibt...

und selbst wenn ein verhalten nicht normal ist, heisst das noch lange nicht, dass das kind sich nicht gutentwickeln kann.

Luise, die zwar etwas mehr öko seit Marie ist, aber keineswegs nur Bio kauft.

Hallo,

ich rede ihr nicht rein, sondern mach mir Sorgen. Denn wenn Bio schon nicht mehr gut genug ist und ständig werden Lebensmittel von ihrem Ernährungsplan gestrichen, da ja die Inhaltstoffe nicht mehr gut genug sind.

Macht man sich Sorgen ist es falsch, denn es ist ja nicht meine Angelgenheit. Sagt man nichts, ist es auch nicht richtig.

deine schwägerin sollte einmal eine therapeutische beratung für essstörungen aufsuche.

grüßle
wolf

An den Bericht mußte ich auch grad denken!

Einfach traurig, wie manche Leute mit ihrem Leben umgehn. Sie denken, sie tun sich was gutes an - und erreichen das Gegenteil!

sorry, es ist ihre entscheidung und nicht deine.

Top Diskussionen anzeigen