was sool ich machen

Hallo guten morgen!
meine freundin ist bei euch schon lange registriert wie oft erahnt habe u.nun brennt mir mächtig unter den fingernägeln ein problem!
vor fast 3 monaten war mein mutter im krankenhaus musste das rechte bein amputiert werden, mein mann zeigt hier keine gefühle was wir beide durchmachen.
auf der gleichen etage lag damals ein mann in meinem alter der die schwierigkeiten mitbekam u. meiner mutter immer behilflich war wenn sie mal in die frische luft wollte.
echt ein guter mann, der mich fazinierte als ich von meiner mutter das hörte u. nun vor meinen augen sah.#verliebt
er lebt getrennt von seiner frau wird diesen monat geschieden wie er sagt das hin u. her was sie nun endlich wolle geht ihm auf den keks.
er wurde vor 7 wochen entlassen kommt immer wieder in die klink u. besucht meine mutter denn der vorsorgeplan mit der klink ist etwa wie meine besuche.
nun lernte ich ihn auch privat kennen u. ich glaube ich liebe ihn u.wir hatten schon sex besser gesagt das blöde sexwort meide ich insofern, denn besser gesagt wir hatten GV mit allem was eben der spass zu bieten hat.
gut ich war nieh mit solcher liebe verwöhnt worden,dass ich nachts nicht schlafen danach konnte.
mit meinem mann spielt sich überhaupt nichts mehr ab seit unserem zusammensein, war schon jahrelang eben fast nichts gelaufen.
er verwöhnt mich regelrecht u.die std. die wir zusammen sind gehen viel zu schnell vorbei.
meine mutter ahnt was, daß ich regelrecht aufblühe wie meine beste freundin.
mein mann ist derer hinsicht ein stoffel hat nicht mal bemerkt als eben "DER" gerade gegangen war u. ich notdürftig nur was übergeworfen hab nach dem GV (BH u. Slip u. die Schmutztücher) im Wohnzimmer neben dem sofa.
ich spühre regelrecht was beim GV da ist echt gefühl dabei u. ich komme wie man sagt.
nun ich bin kinderlos geblieben die Samen meines mannes schaffen eben kein hinderniss, bis her war eben es eben so u. mir kommt der verdacht auf der Kinderwunsch ist auf einmal da.
war schon beim frauenarzt nichts spricht dagegen u. er hätte wie wir schon mal gesprochen haben nichts dagegen.
wenn noc nicht passiert ist kanns jeden moment werden.
scheidung über kurz oder lang ist schon vorprammiert, einmal erwischt er uns oder vieleicht weiß ers schon, denn eigenartig ist schon kommt er kaum wenn er weg ist nach hause.
spannt er was?#schrei

2

Was du machen sollst?

Erstmal unbedingt verhüten!! Kein Kind zeugen!!!

Danach Deutsch lernen und mit deinem Mann reden.

1

Ich verstehen hier echt nur Bahnhof, Dein Text ist überhaupt nicht verständlich oder schlüssig zu lesen #sorry

3

Leider ist der Text derart unverständlich geschrieben, dass ich kaum durchblicke...

Lass dich erstmal vernünftig scheiden und kümmer dich dann um einen anderen Mann. Deine Schadenfreude darüber, dass dein Mann nicht bemerkt, dass du soeben mit einem anderen gescchlafen hast, ist ein wirklich mieser Wesenszug.

4

>>>u. ich notdürftig nur was übergeworfen hab nach dem GV (BH u. Slip u. die Schmutztücher)<<<
#kratz

5

Hallo!

Meine To-Do-Liste sähe wie folgt aus:

1. Verhüten.
2. Mit meinem Mann reden.
3. Verhältnisse ordnen (gehört irgendwie zu Punkt 2)

Und dann weitersehen.

Alles Gute.

6

Freitag + Frischling = #kratz#bla#gaehn#gruebel#nanana

7

Zum Glück ist heute Freitag.

8

Hallo Elfie, wenn du wirklich 41 bist und noch ein Kind willst und dein Mann zeugungsunfähig bist, hätte ich mich schon lange getrennt. Trennung zuerst und dann der Neue ist aber besser, sonst zählt der Ehemann rechtlich als Vater. Alles Gute und viel Erfolg!

9

mir tut sich eher der verdacht auf, dass sie 14 ist und sich verschrieben hat!

10

Bist Du besoffen?

Top Diskussionen anzeigen