Schwiegermutter geht fremd?

Hallo ihr lieben,

bisher nur stille leserin des forums bitte ich heute um Eure Meinung.
Folgendes ist passiert:
Am Wochenende bekam ich eine SMS von meiner Schwiegermutter die jedoch nicht
für mich bestimmt war.
Der genau Wortlaut der Nachricht war: Ich vermisse dich mein Starker!!! Küsse überall hin!!! Kann es kaum erwarten dich wiederzusehen!!!

Ich muss dazu sagen, dass es in der Ehe meiner Schwiegereltern schon seit Jahren kriselt. Die beiden haben aufgrund einer Fehlinvestition meines Schwiegervaters ihr gesamtes Vermögen verloren (mehrere Mio. DM). Schwiegermutter hat ihm das niemals verziehen, dass sie aus ihrer Villa in eine Zwei Zimmer Wohnung ziehen musste und jetzt jeden Euro umdrehen muss. Sie sind mittlerweile beide in Rente und haben nicht viel zum Leben.

Nun weiß ich nicht was ich machen soll! Sie ansprechen oder die ganze Sache lieber für mich behalten? Soll ich meinem Mann davon erzählen?

Was würdet ihr tun?
Bin für Ratschläge echt dankbar.

LG

4

SMS löschen und vergessen - es geht dich nichts an.

1

Hallo lilafee,

ich würde deinem Mann erstmal nichts erzählen, sondern in einer ruhigen Minute mit der Schwiegermutter reden. Aber nicht mit Vorwürfen, eher nach dem Motto, du hast mir ne SMS geschickt, die war aber nicht für mich bestimmt. Mehr würde ich erstmal nicht sagen, warte ihre Reaktion ab. Aber trete nicht als Komplizin auf. Wenn sie sich äußert, sag ihr ruhig wie du das findest, aber auch das sie ihrem Mann selber sagen soll was Sache ist.

LG Bene

2

Eine aus unserer Familie geht auch Frend, erzählt das auch selbst jeden der es nicht wissen will,

Na und! Es ist ihr Leben, Sie hat Schmetterlinge im Bauch, soll es ihr gegönnt sein.
Sie ist über 18 und weiß was sie macht.

Warum aufregen?Ich würde mich erst aufregen wenn meine Mann soche SMS nicht an mich verschicken würde.

Unsere Verwandte hat es jeden ganz im Vetrauen erzählt und da meine Mann den Liebhaber kennt habe ich es sofort meinen Mann erzählt, ich hätte es auch so erzählt weil wir einfach keine Geheimnisse voreinander haben.

VG 280869

3

Hallo,

hat deine Schwiegermutter gemerkt, dass du die SMS bekommen hast? Das wird ja auch mega peinlich sein.

Ich würde deinem Mann erstmal nichts erzählen.

LG Tina

5

Hallo,

misch Dich am besten nicht ein.
Sie ist eine erwachsene Frau und muss wissen, was sie tut.

Am Ende bist Du die Böse.

Wie die Vorposterin schrieb - SMS löschen und so tun, als wäre nichts gewesen.
das müssen die Schwiegers unter sich ausmachen.

LG

6

Hallo Lilafee1974,

schreib ihr zurück das du dich geschmeichelt fühlst und dann belass es bei der Reaktion die von IHR kommt.

Deinem Mann tust du nur unnötig weh. Die Ehe deiner Schwiegereltern kanns du nicht retten in dem du dich einmischt.

Falls sie Redebedarf hat kannst du ihr wenn du magst zuhören und mit ihr darüber sprechen.

Wenn nicht nicht.

Sollte dich jemand um Hilfe bitten kannst du wenn du willst da sein.

Wenn nicht dann nicht.

Klar fühlt es sich seltsam an so etwas zu wissen. Aber wem tust du was Gutes wenn DU die Katze aus dem Sack lässt?

Gsmd

7

Ich glaube, ich würde der Schwiegermutter eine SMS schreiben, dass das wohl ein Irrläufer war - vielleicht mit einem Smiley. Dann kann sie entscheiden, ob sie dich um Stillschweigen bittet oder was auch immer. Ansonsten würde ich die Sache einfach auf sich beruhen lassen und versuchen, das zu vergessen. Es ist ihre Privatsache und war ja keine Absicht, dass sie dir die SMS geschickt hat.

Ist zwar doof, so etwas, aber - sorry - irgendwie auch zu geil ;-)

8

Gar nichts würde ich tun. Löschen. Es geht weder Dich noch Deinen Mann etwas an, es ist ihr Leben. Und ich bin sicher, dass sie schon bemerkt hat, dass die sms falsch ankam.

Dein SV tut mir leid, aber ihr könnt nichts ändern.

9

meinem mann würde ich es auf jeden fall erzählen. ich möchte keine geheimnisse vor ihm haben, schon gar nicht welche, die SEINE eltern betreffen. was, wenn das irgendwann auffliegt? sollte ich dann meinem mann gegenüber so tun, als hätte ich nichts gewusst? nee, aufgrund der lügen anderer selbst zum lügner werden, darauf hätte ich keinen bock. ich würde meinem mann die sms zeigen, ganz klar.

meine schwiegermutter würde ich darauf aber nicht ansprechen. sie sollte sich mir gegenüber nicht zur rechtfertigung verpflichtet fühlen und ich würde mich da auch gar nicht von ihr einbeziehen lassen, was vermutlich zwangsläufig passieren würde, wenn sie sich zu erklären versuchte. außerdem hätte es für mich irgendwie das gefühl von komplizenschaft.

Top Diskussionen anzeigen