Mein Bruder macht mich traurig

Wir sind 5 Geschwister, haben verschieden guten Kontakt. Zu meinen 3 Schwestern ist der Kontakt zwar auch nicht wöchentlich, aber man sieht sich ab und zu und vor allem zu Geburtstagen.

Mein Bruder hat sich seit Jahren aus allem ausgeklinkt.

Wenn wir den Kontakt nicht halten, dann ist Funkstille.

Da ich ein richtige Familienmensch bin, habe ich mich bis vor ca. 3 Jahren bemüht den Kontakt aufrecht zu erhalten.

Allerdings war bei mir auch mal irgendwann die Luft raus und ich habe es irgendwann nicht mehr eingesehen. Vor allem auch deshalb, weil er und meine Schwägerin oft ohne sich abzumelden nicht zu Verabredungen erschienen.

Nun liegt unsere Mutter im Krankenhaus, es geht ihr schlecht. Es ist nichts lebensbedrohliches.
Ich hatte ihr einen RTW gerufen und sie begleitet.
Danach habe ich alle meine Geschwister verständigt. Auch meinen Bruder, der sich schon mindestens 5 Jahre nicht mehr bei meiner Mutter gemeldet hatte (wohlgemerkt wohnen wir alle in einer Stadt, keiner hat einen langen Weg).

Mein Bruder hat mir dann am Telefon gesagt, daß er kein Interesse hat.
An meiner Mutter nicht und auch nicht an meinen Geschwistern.
Er wäre mit mir auch nicht im Streit, aber er würde auch nicht so oft daran denken mich anzurufen o.ö.

Ich vermisse meinen Bruder, vor allem auf Familienfeiern und das macht mich auch ein bißchen fertig.
Leider kann ich nichts tun, er will ja nicht....

1

hat er mit deiner Mama streit? Er scheint einfach nicht der Familien mensch zu sein leider.....

4

Er hat mir am Telefon erzählt, daß es eine alte Sache gibt. Diese ist aber nicht so gravierend und schon in seiner Jugend passiert (er ist mittlerweile über 50J.).
Sicher nimmt jeder Mensch solche Dinge anders auf, aber ich kann das nicht wirklich nachvollziehen.

Auch nicht, daß ich ihm egal zu sein scheine,.
Er hat mir am Telefon gesagt, daß es nicht so ist. Wir hatten nie Streit, also keinen Grund "beleidigt" zu sein.

6

vieleicht ist er nicht beleidigt mit dir aber sieht es nicht so eng mit familie soll es leider geben. das mit deiner mama sprich sie doch mal an was das sein könnte das er sich deswegen nicht meldet bei ihr da kannste nichts ändern

2

Leider kann ich nichts tun, er will ja nicht....

Eben! Lerne den Standpunkt Deines Bruders zu respektieren.

Ute

3

Wenn ich es nicht respektieren würde, dann stünde ich ständig auf seiner Matte und würde ihn an seine Familie erinnern.

Ich mag Postings wie Deine nicht, weil sie offensichtlich Verständnislosigkeit widerspiegeln.

Traurig darüber sein, ist wohl nicht mit zu wenig Respekt zu vergleichen. Mein Bruder liegt mir am Herzen, ansonsten wäre es mir eher egal.

Du wärst wohl nicht traurig, wenn ein Mensch der Dir nahe steht, Dir den Rücken kehrt??

7

Traurig, ja.

Aber durch meine Lebenserfahrung habe ich gelernt, das unterschiedliche Menschen verschiedene Bedürfnisse haben. Und das ist dann von mir zu respektieren.

Lieben heißt loslassen können und dem geliebten Menschen alles Glück der Erde wünschen.
Und nicht , wie Du es praktizierst, die eigenen gekrängten Eitelkeiten in den Mittelpunkt des Universums stellen.

Ute

weitere Kommentare laden
5

Hallo,
es ist leider eine sehr schwierige Situation.
Hast du denn eine Vermutung, warum er so auf eure Mama und seine restlichen Geschwister reagiert? Kannst du denn sonst mit ihm gut reden, falls ihr euch seht?
Sag ihm doch einfach, dass du ihn vermisst. Und ruf ihn vielleicht auch öfter an. Vielleicht sagt er dir dann auch, warum er so ist. Oder du sprichst ihn direkt da drauf an. Zumindest soweit, dass er dir verrät, dass etwas vorgefallen sei, warum er eure Mama nicht sehen möchte.

Bei mir und meinem Bruder ist es so, dass wir uns auch sehr selten sehen, aber das liegt daran, dass wir einfach zu unterschiedlich sind. Mein Bruder ist 7 1/2 Jahre jünger als ich. Ich hab schon Kinder, er steht in der Blüte seiner Jugend und geht natürlich lieber feiern. Und obwohl wir uns so selten sehen, kann ich immer zu ihm und er auch zu mir. Und wir beide wissen, dass wir uns auch so lieb haben. Deswegen müssen wir nicht jeden 2. Tag aufeinander hängen.

Ich hoffe, es regelt sich schnell bei euch.

LG Annette + Jeremy (05.08.05), Zoe (22.03.07) + Jesse (22.12.08)

12

ist dein bruder der älteste von euch fünf kindern?
hat dein bruder denselben erzeuger wie du und deine drei schwestern?

13

Ja ist er.
Nein hat er nicht.

Allerdings ist es so, daß ich es lange Zeit nicht wusste. Bis zum Tode unseres Vaters.
Er ist mein Bruder und mir ist es egal wer der Erzeuger ist.

14

"Er ist mein Bruder und mir ist es egal wer der Erzeuger ist."

ich konnte es mir denken und wie du siehst, scheint es deinem bruder nicht egal zu sein, daß ihr nicht den gleichen erzeuger habt. und wenn dein bruder so reagiert, wie er es es tut, dann könnte ich mir vorstellen, daß dein bruder es all die jahre auch zu spüren bekommen hat... nicht durch euch geschwister, sondern durch vater und mutter.

Top Diskussionen anzeigen