Ostern und Großeltern - Geschenke und Nörgeln über Essen

Ich habe ja nichts gesagt - nur mir meinen Teil dazu gedacht. Es ist mir auch egal, ob jemand viel oder wenig oder gar nicht oder teuer oder billig schenkt.
Egal ob Schoki, Spielsachen, Klamotten, etc.
Völlig wurscht - nur irgendwie muss es schon etwas sinnvoll sein.
Aber an Ostern war es mal wieder der Hit.

Der größte Hit waren die Schuhe von Aldi der Marke Alive. So ne Art Sportschuh mit Klettverschluss. Schuhe ohne Anprobe zu kaufen, ist ja sowieso schon ne gefährliche Sache. Ich habe nichts gegen Aldi - kaufe da sehr gerne - auch Kinderklamotten - aber Schuhe - nein Danke - immer im Schuhgeschäft.
Zumal meine Tochter wegen Fußproblemen seit monaten in orthopädischer Behandlung ist und auch Einlagen tragen muss. Ausserdem hat sie einen sehr schmalen Fuß (Geox z.B. passen nie da zu weit - Ricosta geht dann doch eher, usw.). Und zusätzlich noch einen sehr hohen Spann.
Da frage ich mich echt, wie können Großeltern, die genau von dem Problem wissen, einfach solche Schuhe schenken. Hätten sie es lieber gelassen oder was anderes gekauft.
Für den Preis hätten sie auch im Schuhgeschäft Gymnastikschläppchen fürs Kinderturnen oder Hausschuhe für den Kindergarten kaufen können.
Und es ist ja nicht so, dass sie keine Sportschuhe oder Halbschuhe hätte. Sie hat schon passende Markenschuhe bekommen, die sie auch im Geschäft samt Einlagen und Beratung anprobieren konnte.
Da kam dann der Spruch: "Wir dachten für Spielplatz und Kindergarten. Diese billigen Schuhe kann man ja eher einsauen, usw."
Momentmal - es ist doch egal, ob meine Tochter jetzt die Markenschuhe in den nächsten Monaten aufträgt. Für was soll ich die Schuhe schonen. Und gute Sportschuhe kann man zur Not mal in die Waschmaschine werfen.
Kann man alles nicht nachvollziehen.
2-3 paar Sportschuhe für eine Saison....
Und dann eben solche Schuhe, von denen man die Qualität nicht kennt - und dass für jemand mit Fußproblemen. Ich fass es einfach nicht.

Dann noch so ein Elektro-Spiel, wo man Sachen durch Drücken zuordnen kann. So was ähnliches hat sie schon in kleiner. Das reicht doch. Sie braucht doch ähnliche Spiele nicht gleich 5-Mal.
Ich habe noch vor Wochen gesagt, dass sie sowas nicht braucht. Das Kind hat genug Spielsachen und braucht nichts doppelt oder ähnlich.
Sie hätte andere Sachen eher gebrauchen können. Das habe ich auch gesagt.

Ich hatte Muffins und Kuchen gebacken. Egal wo ich Kuchen bisher dabei hatte, es hatte immer allen gut geschmeckt. Selbst im Kindergarten auf Veranstaltungen werden meine Sachen immer verkauft und alle sind zufrieden.
Meine Tochter liebt meine Muffins und meinen Kuchen.
Nur nicht die Großeltern. Was ein Gemeckere über den Kuchen. Er würde bröseln, er wäre zu kurz oder zu lange gebacken - zu wenig fett, usw.
Es waren Backmischungen und ich ging wie immer genau nach Rezept.
Die Leute kenne ich seit 15 Jahren. Von der Tante habe ich noch nie einen Kuchen gebacken bekommen - nicht mal ne Backmischung. Immer nur Tiefkühltorte oder mal was von einem Supermarktbäcker.
Die weiß doch nicht mehr wie man einen Kuchen backt.
Da will sie mir was erzählen.
Wenn die nochmal zu Besuch kommen, backe ich nichts mehr. Da gibts dann auch Tiefkühlkuchen oder den abgepackten vom Supermarkt. Diese Kastenkuchen bröseln nicht - schmecken aber voll ekelig.

Aber es sind ja auch Leute, die Schlemmer-Filet für ein Gourmet-Essen halten und frischen Fisch verabscheuen....

Und das nächste Nörgeln übern Nudelsalat.
Ich mache ihn etwas Mediteran. Mit Oliven, Tomaten, Kapern, Feta-Käse, Krabben, Garnelen und natürlich hochwertigen Olivenöl.
Es gibt Leute, die haben sich schon das Rezept für den Salat geben lassen.
Da wird dann gemeckert, weil er nicht mit dem Dosengemüse, Fleischwurst und Majo gemacht wurde.

Und der Opa - der nächste Knaller.
Irgendwie schlecht drauf und hat somit die Kleine gar nicht so beachten. Weder beim Ostereiersuchen noch sonst.
Aber sie soll zu ihm kommen und Küsschen geben.
Am besten noch, wenn er vorher 3 Zigaretten geraucht hat.

Ich glaube, ich bin hier echt im Irrenhaus.

Nächstes Ostern feier ich lieber mit Freunden - vielleicht mit denen, die auch Kinder haben.
Eine Freundin wollte das sogar mit uns machen.
Schade, ich habe ihr abgesagt, weil sich ja die Familie angemeldet hat.

Diskussion stillgelegt

1

Meine Güte nochmal, wie oft willst du eigentlich noch ellenlangen Sermon wegen Killefit verfassen?

Und immer immer immer immer wieder der gleiche Jammerquatsch: Deine arme arme arme Tochter mit ihren zig "Besonderheiten", die von Dir ins Unermessliche aufgebauscht werden, Deine tollen tollen tollen Leistungen, die von den bösen bösen bösen Großeltern nicht gewürdigt werden und die dummen dummen dummen Dinge, die die Großeltern sonst so tun.

Mir tut Deine Tochter leid, denn ich ahne, dass sie es später sehr schwer haben wird, falls sie mal nicht so funktioniert wie Madame Septembermami das gerne hätte.

Warum ich das weiß?

Ich hatte auch mal einen Mutter, die alles auf sich bezog, sich, ihre diversen Befindlichkeiten und ihre Ansichten über alles stellte, immer nur um sich selbst kreiste an niemandem sonst ein gutes Haar lies und alles als Angriff auffasste.

Sie landete mit 36 Jahren zwangsweise in der Psychiatrie.

Diskussion stillgelegt

3

Ich verstehe nicht ganz, was die Einweisung in die Psychiatrie Deiner Mutter z.B. mit der Fußerkrankung meiner Tochter zu tun hat - damit dass sie Einlagen tragen muss und zum Orthopäden gehen muss und dass wir beim Schuhkauf darauf achten sollten.
Und Leute, die davon genau Kenntnis haben, meiner Tochter irgendwelche Billig-Schuhe schenken.

Oder was hat Psychiatrie damit zu tun, dass meine Tochter - obwohl bereits gesagt, was sie hat und gerne möchte - im Prinzip das gleiche Spielzeug zweimal bekommt.

Oder was hat es damit sie tun, dass Leute, die man eingeladne hat, über das mühevoll

Diskussion stillgelegt

7

Oder was hat es damit sie tun, dass Leute, die man eingeladen hat, nichts besseres zu tun haben, als über mühevolles selbstzubereites Essen zu lästern.
Aber es trotzdem essen.
Und das bei Leuten, die nie selbst Backen oder Kochen.
Nur Fertigprodukte für die Gäste.

Sorry, was hat das damit zu tun.

Du erzählst ja gerade so, dass ich auf den besten Weg in die Psychiatrie wäre, weil Du jetzt Parallelen zu Deiner Mutter zu erkennen meinst.

Also, wenn alle Leute, in die Psychiatrie kämen, die sich darüber ärgern, wenn sie z.B. wirklich unpassende Geschenke bekommen bzw. das eigene Essen den Gästen nicht schmeckt und nur gemosert wird,
dann müßte ja jedem Ort eine Psychiatrie sein.

Und wer muss denn hier in Behandlung.
Wenn man sagt, dass Tochter bestimmte Schuhe braucht, weil eben Orthopäde, usw.
Oder das Geschenk schonmal hat, usw.
Und dann geht der Schenker her und macht es gerade trotzdem.
Völlige Ignoranz ist das.

Wenn Dir Dein Chef im Geschäft sagt, Du sollst dieses oder jenes nicht tun aber dafür das andere. Und Du hörst nicht auf ihn und macht alles falsch, dann bekommst Du schon eine Rüge oder.
Und deshalb muss der Chef doch nicht in die Psychiatrie.
Wenn das so wäre, wären alle Chefs aufs dieser Welt in der Psychiatrie.

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden
2

Hallo,
Ostern war vor einer Woche. Da regst Du Dich jetzt noch auf? Nicht daß das mal gesundheitliche Folgen hat.
Sollen Dich denn alle in den Himmel loben?
Und wenn einem der Nudelsalat mit Oliven, Kapern usw. nicht schmeckt, dann wird man das doch sagen dürfen oder?
Feiere nächstes Mal mit denen, die Deinen Knall noch nicht bemerkt haben.



Mary

Diskussion stillgelegt

10

Ostern war am Montag und heute ist Samstag.
Heute bin ich mal in Urbia drin.

Es soll mich keiner Loben.
Aber es ging ja nicht nur um die Zusammenstellung des Nudelsalats, sondern auch um den Kuchen - der wirklich absolut essbar war. Geschmacklich gut. Nur bei denen hat er gegrümelt und bei mir nicht. Dann lag es wohl an was anderem.

Aber wenn sie Fertiggerichte machen oder 08/15-Salat, dann soll man sie in den höchsten Tönen loben.

Ich feier demnächst mit Leuten, die meinen Geschmack haben.
Es gibt auch Leute, die McD. tollfinden.

Geschmäcker sind verschieden.
Aber deshalb muss man sich nicht fertigmachen.

Und dann trotzdem, obwohl man am Essen was auszusetzen hat, alles aufessen und sich noch Nachschlag holen.
Wer ist denn hier krank?

Wenn mir etwas nicht schmeckt und bin irgendwo eingeladen, dann halte ich mich mit meinen Aussagen zurück. Fress meinen Frust in mich rein - essen aber nichts mehr. Suche mir was anderes oder sage, dass ich keinen Hunger mehr habe und halte mich an den Getränken fest.

Diskussion stillgelegt

34

Hallo!

Stimmt Geschmäcker sind verschieden.

Aber ich weiß nicht - Fertigkuchen sind auch nicht jedermanns Geschmack und extravaganter Salat wohl auch weniger.

Kann es sein, dass du sie sowieso ein wenig provozierst?


Hhmm zu deiner Aussage "Es gibt auch Leute die McD gut finden" ... Stimmt,aber meiner Meinung nach sind das Leute, die entweder nicht selbst kochen/backen können und lieber so fertiges Zeug kaufen was vollgestopft ist mit irgendwelchen Geschmacksverstärkern.
Wie soll man da noch "normal" schmecken können?

Diskussion stillgelegt

weiteren Kommentar laden
4

Tja so ist das eben bei chronischen Fehlersuchern:
Du nörgelst an Geschenken rum (Geschenken, also nichts, was man einfordern kann, oder worauf man ein Recht hat)
Die Großeltern nörgeln an deiner Bewirtung rum.
Charakterlich passt ihr doch hervorragend zusammen. Die Familienähnlichkeit ist nicht zu überlesen.
Ich bin sehr froh, dass in unserer Familie ein komplett anderer Umgang miteinander gefplegt wird, ein wesentlich respektvollerer.
LG
Mariella

Diskussion stillgelegt

14

Sorry, falsch verstanden.

Ich habe nich bei der österlichen Bescherung herumgemeckert.

Also mir vor Wochen der Link zu dem Spiel geschickt wurde, habe ich gesagt, dass sie sowas schon hat. Lieber was anderes.

Das mit den Füßen ist in der näheren Familie bekannt.

Ich habe nichts gesagert - außer nur mal gefragt, wegen der Größe. Aber nichts von wegen Orthopäde, usw.

Ich habe meinen Frust reingefressen, da ich keinen Ärger wegen der Kleinen machen wollte.
Sie hat sich über das Spiel und die Schuhe gefreut. Vielleicht war es ja wegen der Farbe.
Wäre dann blöd gewesen, wenn die Mutti dann gleich das neue Geschenk wegräumt.

Also war es kein "Racheakt", dass sie dann über mein Essen gemosert haben.
Das entsprach eben nicht deren Gusto. Ums mal so zu sagen.
Aber sie mussten es ständig mehrmals zu den ganzen Speisezeiten erwähnen. Wie schlecht der Kuchen ist, usw.
Aber alles aufessen - inkl. Nachschlag.
Das ist doch mehr als Paradox - oder?

Wenn mir was nicht schmeckt - oder ich was so schlecht empfinde, dann hole ich mir doch keinen Nachschlag.
Außer ich bin einfach nur blöd.

Diskussion stillgelegt

16

Zu deinem letzten Satz möchte ich mich nicht äußern. Zum Rest:
Ich hatte das schon richtig verstanden und bleibe dabei: Beide Seiten haben Spaß am Nörgeln, ziehen offen oder hinterm Rücken übereinander her und haben ein überzogenes Anspruchsdenken. Ihr passt prima zusammmen, es scheint eure Familienstruktur zu sein. Du bist nicht besser oder schlechter als der Rest der Sippschaft. Du siehst jedesmal in einen Spiegel, wenn du sie triffst.
Gruß
Mariella

Diskussion stillgelegt

5

hallo,
du bist undankbar mehr nicht.sorry.
a wenn deine tochter einlagen tragen muss,ist es egal ob die schuhe von aldi oder weiß ich wo sind.iü haben schuhe von aldi und co auch gute fußbette,teilweise besser sogar als die aus schuhgeschäften......
b zum spiel,nun dann hat sie das spiel eben in zweifacher ausführung,einmal in groß und klein,wo ist dein problem?
c du meckerst das es nur kuchen aus der tiefkuhltruhe gibt,und das sie doch nicht wissen wie man einen kuchen backt?lol,wo ist ne backmischung,einen kuchen/muffins selbst backen?!
d mediteraner nudelsaalt mit krabbe und co(besonders wenn sie fisch verabscheuen) schmeckt nun mal nicht jedem.ich würde nie auf die idee kommen,solche einen nudelsalt zu machen,wenn ich nicht wüsste ob das jemand mag oder nicht.
e ok küsschen geben,wenn er vorher geraucht hat muss nicht sein.kann man ihm aber direkt an ort und stelle erklären.
lg
tokessaw

Diskussion stillgelegt

17

a wenn deine tochter einlagen tragen muss,ist es egal ob die schuhe von aldi oder weiß ich wo sind.iü haben schuhe von aldi und co auch gute fußbette,teilweise besser sogar als die aus schuhgeschäften......

jedem Orthopäden und Physiotherapeuten würden sich jetzt die Haare streuben. Wenn das Fußproblem eben so ist, dann ist es wichtig, dass die Schuhe in einem Fachgeschäft samt Einlagen, usw. getestet werden.

Als Krankenkasse würde ich sagen, wer so was hat und damit der Krankenkasse ständig Kosten verursacht, sollte beim Schuhkauf aufs richtige Schuhwerk achten und nicht irgendwelche Schuhe kaufen.


b zum spiel,nun dann hat sie das spiel eben in zweifacher ausführung,einmal in groß und klein,wo ist dein problem?

Das Problem ist die Reizüberflutung. Es sind einfach zu viele Spiele. Die Kinder wissen doch manchmal nicht mehr, mit was sie spielen sollen. Ich selber miste schon aus bzw. tausche Spielsachen.

c du meckerst das es nur kuchen aus der tiefkuhltruhe gibt,und das sie doch nicht wissen wie man einen kuchen backt?lol,wo ist ne backmischung,einen kuchen/muffins selbst backen?!

Tiefkühltruhe - muss ich nur auftauen. Nur einkaufen und auftauen.
Backmischung - da brauchst Du noch Eier, Magarine, Öl, Milch, andere Zutaten wie z.B. Obst oder Karotten, usw.
Das was in der Backmischung ist, ist nichts anderes als Mehl, Zucker, Backpulver, usw. - bereits zusammen vermischt und schon abgwogen.
Es ist nur minimal schneller als ein anderer Kuchen.
Alles muss verrührt werden, in die Form gefüllt werden, gebacken werden und glasiert werden.


d mediteraner nudelsaalt mit krabbe und co(besonders wenn sie fisch verabscheuen) schmeckt nun mal nicht jedem.ich würde nie auf die idee kommen,solche einen nudelsalt zu machen,wenn ich nicht wüsste ob das jemand mag oder nicht.

ja - das mag ja sein.
Allerdings ist es so, dass auf mich auch keiner Rücksicht nimmt und ich bei denen immer das essen muss, was auf den Tisch kommt.
Und es kommt noch schlimmer.
Sie laden den Teller immer voll - und die Teller werden immer leer gegessen.

e ok küsschen geben,wenn er vorher geraucht hat muss nicht sein.kann man ihm aber direkt an ort und stelle erklären.

Das ist auch nicht ok. Aber er fühlt sich beleidigt oder so, wenn man ihn darum bittet.
Rauchen ist wichtig und die Küßchen des Kindes auch. Auch wenn das Kind nicht will.

Diskussion stillgelegt

41

Sag, Mädel, wo hast Du denn den Schwachsinn her:

jedem Orthopäden und Physiotherapeuten würden sich jetzt die Haare streuben. Wenn das Fußproblem eben so ist, dann ist es wichtig, dass die Schuhe in einem Fachgeschäft samt Einlagen, usw. getestet werden.


Ich ab jahrelang , wegen Spätfolgen einer vermasselten Fuß - OP, Einlegen tragen müssen! Da wurde mir sogar ausdrücklich empfohlen preiswerte Schuhe ohne Fußbett zu tragen, weil sonst die Einlagen nicht optimal sitzen!

Ehrlich, Du bist echt schwerstgestört mit Deinen unzähligen Meckertreats . Nicht das Dir noch das Sorgerecht abhanden kommt wegen Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom

Scully

Diskussion stillgelegt

weiteren Kommentar laden
6

Man könnte glatt den Eindruck gewinnen das DIR das genörgel und gemeckere Spass macht. Du regst Dich jetzt noch auf wegen Ostern??

Meine Güte, tausche die Schuhe halt um und gut ist. Ansonsten zieh sie ihr halt nicht an und sag Bescheid das sie Schuhe nicht tragen darf.

Und ob Dein Essen denen nun schmeckt oder nicht, jeder hat einen Geschmack, ist es verboten dazu was zu sagen??? Ehrlich gesagt würde ich so nen Salat sicher auch net essen, ich mag auch lieber Majo:-p

Aber darum gehts ja gar nicht. "Es haben schon Leute nach dem rezept gefragt"...."Mein Kuchen schmeckt bisher immer allen"


Hast nur Du die Weisheit mit Löffeln gefressen?

Vielleicht denkst Du nochmal in Ruhe nach ob das alles so ok ist wie Du das siehst!

Gruss Kerstin


P.S.: Backmischung ist kein Kuchen BACKEN, das kann jeder und schmeckt 08/15... also damit brauchste Dich wirklich net rühmen! Bisher überheblich kommste dann schon daher...

Diskussion stillgelegt

8

Hm sorry aber andere Probleme hast du nicht oder???

Mein gott das kann dir doch am A***** Vorbei gehen was die anderensagen. Warum fragst du nicht voher nach was sie gerne essen und was nicht??

#augen

Diskussion stillgelegt

11

Hi!

Ich verstehe Deine Aufregung auch nicht so ganz.

Jeder von uns regt sich nun mal von Zeit zu Zeit über irgendwas auf, aber was soll`s.

Wegen solcher Kleinigkeiten würde ich hier nicht im Forum posten. Wenn ich das nämlich machen würe, käme ich ja den ganzen Tag nicht hier weg.

Was ich sagen will ist, dass Du Dich lieber auf schönere Dinge konzentrien solltest, und nicht daran hochziehen, ob Deine Gäste Deinen ollen Nudelsalat mögen.

Und ob das Rezept dafür schon der ein oder andere haben wollte, ist doch auch wurscht.

Bei Dir scheint das Problem ganz woanders zu liegen!

Bist scheinbar recht unzufrieden mit Dir selbst und suchst daher bei anderen die Fehler.

Aber eines lass Dir gesagt sein, Deine Sorgen hätte ich echt gerne mal. So für 10 Minuten.....

Gruß,

die Silly #cool

Diskussion stillgelegt

27

Hallo,

jedesmal wenn ich über Dich lese, beschwerst Du Dich. Lad einfach niemand mehr ein und leb vor Dich hin, dann brauchst Du Dich auch nicht mehr über andere ärgern. Und backen kannst DU wohl auch nicht, wenn Du nen Kuchen mit ner Backmischung zauberst. Aber hauptsache gemotzt....#augen Einfach nur schrecklich!!!!Druschi

Diskussion stillgelegt

29

Hi,

also...die Schuhe würde ich schlicht umtauschen und nicht so ein Gezeter darum veranstalten.
Was solls? Es sind ältere Leute...sie habens nur gut gemeint.

Das Spiel, nunja, ich schüttel auch immer mit dem Kopf wenn Sachen obwohls erwähnt wurde doppelt und dreifach geschenkt werden, aber...so schlimm ist das nicht, solange die Kinder sich freuen!

Nun...ich nörgele zwar Grundsätzlich nicht am Essen wenn ich irgendwo eingeladen bin, weil ich die Gastgeber nicht blossstellen möchte, aber...das Backmischungen nicht schmecken kann ich nachvollziehen.
Vor allem aber haben sie nicht mit selberbacken etc. zu tun und sind definitiv nicht besser als ein "guter" Tiefkühlkuchen.
Es hat alles seine Daseinsberechtigung und wenn ich keine Zeit habe, dann hole ich durchaus auch schon mal einen Tiefkühlkuchen...weil es da dann meist um Torte und Co. geht die sehr Zeitaufwendig zu backen sind. Aber wenns um Rührteig und Muffins geht...die frisch, selber gebacken keine Sekunde länger dauern als Backmischung..da hört mein Verständniss auch auf.

Ganz ehrlich..so sehr ich Krabben und co. mag...spätestens mit den Kapern hättest du mich auch in die Flucht geschlagen und das ältere ( und nicht nur die) Leute oft traditionelle Sachen lieber haben...ist doch eigentlich normal.

Gut...mein Kind würde niemanden Küssen müssen der vorher geraucht hat, da muß ich dir Ausnahmsweise mal recht geben.

ich denke du regst dich zu sehr auf, versuche das einfach gelassener zu nehmen! Ist für euch alle nicht gut wenn du so ein Spiel daraus machst und für dich selbst am aller wenigsten.

liebe Grüße

Andrea

Diskussion stillgelegt

33

Hallo,
ja warum backst du denn nicht mal selber Kuchen, so richtig, von alleine zusammengerührt, nicht aus dem Paket, sondern aus dem Backbuch....und warum "kochst" du denn Nudelsalat, kannste nichts Richtiges kochen, z.B. einen anständigen Braten mit Gemüse usw.? Oder bist du dir da zu fein zu....ältere Menschen (ich übrigens auch) verabscheuen Nudelsalate, egal, ob mit Krabben oder sonstwas drin. Und schon garnicht an einem Osterfeiertag.
Und wenn du den Markenwahn bei deiner Tochter jetzt schon mitmachst, dann tust du mir richtig leid, denn das wird sich bis in das Schul- bzw. Erwachsenenalter fortsetzen. Und deine arme Tochter wird sich niemals an irgendwelchen Kleinigkeiten erfreuen können, nur weil du diesen bekloppten Wahn auch noch forcierst und andere verachtest, weil sie deises eben nicht mitmachen. Und Einlagen passen auch in normale Schuhe (wenn man es will natürlich).
LG

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen