Was unternehmen ohne Kind?

Hallo Ihr Lieben...

Morgen kommt meine Mutter und holt den Kleinen für 2 Nächte... Mein Mann hat zum Glück auch frei, so dass wir wohl zum letzten Mal Zeit für uns haben...

Nun stellt sich mir die Frage, was macht man ohne Kind???? Irgendwie bin ich das nicht mehr gewohnt.. Also mit geht es um Abends...
Kino haben wir ausgeschlossen, da nix interessantes kommt...
Normal gehen wir auch gerne mal Tanzen (in einem Tanzcafe)... Allerdings bin ich in der 30. SSW schwanger und komme viel zu schnell aus der Puste....

Aber was bleibt den noch???
Was unternehmt ihr den Abends, wenn ihr mal Kinderlos seid??? Irgendwie bin ich ratlos... Hab mich wohl schon zu sehr daran gewöhnt, abends zu Hause zu sein...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05 + Babyboy 30. SSW

1

pizza essen,oder einfach schön essen gehen,ich wüßte auch nichts

glg sonja,viel spaß

2

Hi Sonja...

Man ist einfach zu sehr an die Kids gewöhnt... Grins...

Essen gehen wäre wirklich ne Idee....

Sollte halt was sein, was man am betsen ohne Kind macht... Fernseh schauen oder DVD schauen kann man ja auch, wenn Kind zu Hause is...

LG Fusselchen

3

Hallo!

Ich würde auf jeden Fall in Ruhe irgendwo frühstücken gehen!

Ach, das ist so schön, wenn man mal zu zweit da sitzt und reden kann und essen *träum*

Wir haben bei uns sehr schöne Lokale am Wasser...

Gruß Angi05

5

Hallo..

Wir sind nicht so die Frühstücker.. Und durch meine Hyperemesis (erbrechen in der ss) bekomme ich morgens nichts runter... Wir schlafen da lieber mal aus... Allerdings ist Abendessen dann eine Idee...

Danke trozdem...

LG Fusselchen

4

Hi Fusselchen!
Ich gehe davon aus, dass ihr noch miteinander kuschelt bzw. Sex habt??? Wie wärs mit einem Massage-Abend mit schönen Kerzen im Wohnzimmer oder Schlafzimmer, einfach mal den Körper des anderen erkunden. Vorher was schönes essen (kann man aber auch hinterher ;-), d.h. so Fingerfood oder kleine Häppchen. Dazu schöne Musik zum Entspannen.
Das haben mein Mann und ich schon öfters gemacht, damit man sich mal wieder annähert. Bei Kindern hat man ja nicht wirklich Zeit für zwei oder wie sieht das bei euch so aus???
Jedenfalls hat es unserer Zweisamkeit mal echt gut getan, man ist entspannt, kann sich streicheln, liebkosen und lustig sein auch. Natürlich darf das Massage-Öl nicht fehlen. Alles was so nach eurem Geschmack ist...mit Duft (sinnlich) oder was gesundes (Ayurveda).

Probiert es doch ganz einfach. Bei uns wars was Wunderschönes!!!

Lieben Gruß
Diana + Luca Maurice *02.11.2005

6

Hi Diana...

Sex haben wir noch.. Allerdings sehr wenig, da es mir oft nicht wirklich gut geht....
Zeit dazu haben wir auch abends, wenn Josh im bett ist.. Also daran scheitert es bei uns (noch) nicht...

Naja mal sehen was der Tag morgen bringt.. Den planen ist bei uns immer schwierig... Weil es mir eben auch oft gerade abends nochmal richtig schlecht wird... Und dann ist die Lust und die Romantik dahin..

Trozdem Danke..

LG Fusselchen

7

Na ja diesen Massageabend braucht man ja nicht planen. Kerzen kann man auch weglassen und einfach nur das Öl erstmal auf den Nachttisch stellen...so als Zufallsvorbereitung. #scheinUnd falls dir schlecht wird, ist doch halb so schlimm, wenns zuhause passiert. Im Restaurant stell ich mir das schlimmer vor, wenn man :-p gehn muss.
Und ihr wollt ja keinen leistungssport machen...einfach nur mal entspannen,streicheln und massieren. Das muss nicht unbedingt zu Sex führen.... einfach sich nur nah sein.#liebdrueck
Ok natürlich muss auch die Laune stimmen. Ich wünsch euch trotzdem nen netten Abend.
Oder wie wärs mit DVD ausleihn??? Statt Kino meine ich???

Lieben Gruß
Di ;-)

weiteren Kommentar laden
9

Huhu!
Wie wäre es denn, wenn ihr in ein Spaßbad / Therme geht? Gerade Abends ist das immer toll weil wenig los. Wenn dein Kreislauf fit ist, kannst du sogar einen Saunagang versuchen oder ansonsten einfach ein bisserl schwimmen und planschen, den Whirlpool oder das Solebad genießen!
Liebe Grüße und viel Spaß
Julia (die heute auch Kinderfrei hat und auf jeden Fall ab 19h in der Bergischen Sonne zu finden ist *zwinker*)

11

Hi Julia...

Das ist natürlich eine IDee... Allerdings muss ich dann mal schauen, wo hier eine ist... In meiner Heimat ist eine.. Aber 100 km zu fahren ist etwas weit...

LG FUsselchen

10

Kino....mit Freunden ausgehen....mal etwas trinken und am nächsten morgen endlich wieder mal ausschlafen dürfen....

12

Ja, morgen wird bei uns auch ausgeschlafen... Joshua wurde eben abgeholt.. Nun beginnt die ruhige Zeit...

Mit Freunden ausgehen ist bei uns schwierig, da sie entweder weiter weg wohnen (also noch in meiner alten Heimat) oder eben selber Kinder haben (die wo hier wohnen).....

LG Fusselchen

13

vielleicht gibt ja bei euch einen tollen Laden, muß ja nicht gleich ne Disco sein oder so, ober wo gehen denn die Leute bei euch so hin... vielleicht ist ja bei euch irgend ne Veranstaltung... klingt zwar nach Käse... aber bei uns im Dorf war gestern Oldieabend und ich wäre gern dorthin gegangen, aber ohne Sitter gehts nicht...

weiteren Kommentar laden
15

Hallo,

wenn wir mal alleine sind benehmen wir uns wie Teenager, die Sturmfrei haben...

Pizza bestellen oder Essen gehen (mit Vor- und
Nachspeise!),
mal ZUSAMMEN Freunde treffen, und
sich dort schrecklich betrinken,
auf dem Heimweg peinliche Sachen machen (sehr beliebt:
den Anderen ins Gebüsch werfen),
zu Hause weiterfeiern während man sich
bis spät in die Nacht alle Musikvideos "von früher"
reinzieht
(V orsicht: Irgendwann gibt es immer Streit um "Wer
darf das nächste aussuchen?""Du hast aber schon die
letzten 3!"...),
mal -wie soll ich's sagen- nicht leise im Bett Sex haben
(schäm),
im Bett dann betrunken über das Leben philosophieren,
in den frühen Morgenstunden einschlafen,
DURCHSCHLAFEN,
AUSSCHLAFEN (dabei realisieren, dass man nicht durch ein
halb auf - halb unter einem liegenden Kind geweckt
wurde, welches ja schon sooo Hunger hat und schon
sooooo lange wartet, bis man ENDLICH
aufsteht, und sich dabei große Mühe gibt, auch
wirklich fast verhungert und unglaublich verwahrlost
auszusehen,
kurz über die Möglichkeit von Morgensex nachdenken, nur
um dann bei der ersten Bewegung festzustellen, dass
der Kater wirklich so schlimm ist wie befürchtet und den
Gedanken an Morgensex sofort zu verwerfen,
träge ins Bad schleichen und wortlos zusammen baden und
sich anziehen,
irgendwo total überteuert völlig luxeriös frühstücken gehen
und von dort aus das Kind holen und ihm versichern, dass
es nichts verpasst hat und es bei der Oma bestimmt
viiiiel Spannender war als bei uns.

Da Du ja nun Hochschwanger bist ergeben sich natürlich einige Änderungen.
Das Betrinken solltest Du in jedem Falle weglassen und auch ins Gebüsch würde ich mich an Deiner Stelle nicht mehr werfen lassen. Philosophieren musst Du dann folgerichtig leider in nüchternem Zustand, dafür kommt für Dich der Morgensex wieder in Betracht...

Was ich sagen wollte: Ich wünsche Euch viel Spaß!

Lieben Gruß,
Sophie

16

GRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖHL...

Man was musste ich eben lachen....

Unser Kinderfreies WE wurde heute beendet... Wir haben ihn wieder (nach 2 Nächten ohne Kind) zu Hause....
Aber alles in allem passt dein Beitrag...

Samstag: Kind wurde geholt... Mittags sind wir shoppen gegangen....
Abends zu Freunden (etwas weiter weg, daher betrinken auch für Mann nicht machbar, da er fahren musste)...
Dort um halb 4 weg.. Um halb 5 dann zu Hause... Und ab ins Bett....

Sonntag: gepennt bis halb 2... Mittags versteht sich... Dann zu Freunden.. Dort Kaffee und Kuchen.. Bis abends halb 12..
Dann ab heim.. Um halb 1 ins Bett...

Montag: Gepennt bis 12 Uhr... Fertig machen Kind holen...

Und was soll ich sagen.. Es war ein super WE.. NUr mal wieder viel zu schnell vorbei...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05 + Babyboy 30. SSW

17

Na, das freut mich zu hören.
Dann mal auf eine baldige Wiederholung!

Top Diskussionen anzeigen