Beitrag zur Haushaltskasse von Azubi?

Hallo,

das hört sich echt verflixt an...

Bekommt denn dein Sohn auch Unterhalt von seinem Vater oder Geld von den Großeltern?

Beide Kinder haben zum 18.Geburtstag einen größeren Geldbetrag "für die Ausbildung" bekommen. Unterhalt von seinem Vater kriegt er nicht mehr.

"Sie könnte BAFöG bekommen, beantragt es aber nicht mehr weil sie keine BAFöG-Schulden machen will."
Den Zahn würde ich ihr ziehen.
Nur ein Teil des Bafög ist Kredit, es ist ihre Ausbildung und da sollen Eltern und Großeltern sinnloserweise zahlen?

>>> Noch kurz zu deiner Tochter: Ich denke sie kann sich eher damit anfreunden, wenn ihr Bruder zumindest auch einen Teil mit zahlen muß. <<<

Was geht das denn die Tochter an?

Gruß
geha

Top Diskussionen anzeigen