Metformin bei pco

Hallo ihr lieben,

Wer hat pco und wurde mit metformin schwanger?
Ich nehme seit 16.10. Metformin aber ich sehe keinen Erfolg.
Meine letzte periode war am 1.11. Die wurde mit chlormadinon ausgelöst bin jetzt zt 41. Ist es normal dass es so lange dauert bis sich der Zyklus mit metformin eingependelt? Wer hat da Erfahrungen mit gemacht? Wie lange hat es gedauert bis ihr schwanger wurdet?

Würde mich über Antworten freuen :)

1

Ich habe Metformin ein Jahr genommen.
Ich habe weder Gewicht verloren noch habe ich einen regelmäßigen Zyklus bekommen und schwanger bin ich auch nicht geworden.
Ich bekomme jetzt clavella und clomi.

2

Danke für deine Antwort :)
Das hört sich gar nicht gut an...tut mir echt leid für dich
Drücke dir die daumen, dass alles so klappt wie ihr es euch wünscht 🍀🍀

3

Hallöchen.
Ich habe mit Metformin begonnen, ein 37 Tage Zyklus, dann 32 Tage und jetzt im 3. Zyklus wäre es ein 31 Tage Zyklus geworden, aber ich habe positiv getestet u bin aktuell bei 4+4. ich habe auch 2 Freundinnen, die damit schwanger geworden sind. Abgenommen habe ich allerdings auch nicht 🤪

4

Hallo danke für diene Antwort :)
Wie lange hat es denn gedauert bis sich der Zyklus verkürzt hat, und du schwanger wurdest
Ist es nicht komisch dass ich seit Oktober metformin nehme und ich jetzt zt 44 bin und sich absolut nix tut??

5

Ich bin im 3. Zyklus schwanger geworden. Meine Zyklen waren 37, 32 und im Zyklus als es geklappt hat, war der ES an ZT 17, also theoretisch 31 Tage. Benutzt du Ovus? Das habe ich gemacht u die waren eine gute Orientierung u sind auch positiv geworden. Ich vertraue total auf Metformin u wenn du noch etwas Zeit u Geduld hast, würde ich noch etwas weiter machen. Im wievielten MetZyklus bist du jetzt? Ach ja, was ich noch genommen habe, war Inositol.

weitere Kommentare laden
13

Bei mir hat es ca. nen halbes Jahr gedauert, bis das Metformin richtig gewirkt hat. Ich hatte nach dem halben Jahr endlich nen ganz normalen Zyklus von 28 Tage.
Abgenommen hab ich dadurch nicht, schade, aber ok. Schwanger bin ich 4 mal dadurch geworden.
Wie lange nimmst du es denn jetzt schon ein?

14

Oh danke für deine Antwort :-)
Ich nehme die seit Oktober. 500mg 2x am Tag. Ich denke schon, dass es wirkt denn ich hab meine periode an zt 49 bekommen. Davor waren es 80 Tage und danach 124. Mache mir nur Sorgen, dass die zu niedrig dosiert ist da ich 86 kg wiege.
Hab aber da angerufen bei der Ärztin und nachgefragt ob ich erhöhen soll sie sagt ich soll bei 1000 mg am tag bleiben. Was meinst du aus deiner erfahrung? Ist es zu niedrig dosiert?

15

das sich dein Zyklus verringert ist ja schon mal ein gutes Zeichen. Ich hab 2 x tägl .850 mg genommen, wiege aber etwas mehr wie du. Könnte mir schon vorstellen, dass die 500 mg reichen bei dir. Gib deinen Körper nen bisschen Zeit und wenn du Kinderwunsch hast monitore am besten mal deinen Zyklus mit Ovus und Tempi messen.
Alles Gute für dich

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen