Clomi ohne Zyklusüberwachung

Hallo Zusammen,
ich habe von meiner Frauenärztin Clomifen verschrieben bekommen, da ich keinen oder nur selten einen Eisprung und sehr lange Zyklen (40-60) habe.
Ich habe Tabletten für zwei Zyklen bekommen, soll diese vom 5.-9. ZT nehmen.
Falls ich schwanger werde, soll ich so früh wie möglich in die Praxis, da ich dann unterstützende Medikamente zur Gelbkörperreifung brauche.
Mehr Infos habe ich nicht bekommen. Auch nicht über Risiken.

Nachdem ich mich Zuhause informiert habe, frage ich mich warum ich nicht so überwacht werde wie es bei anderen Frauen der Fall zu sein scheint, mit Ultraschall zur Follikelüberwachung etc.
Die Möglichkeit von Zysten oder einer Mehrlingsschwangerschaft macht mir Sorgen. Ist es normal das manche Frauen nicht überwacht werden? Oder ist das erst der nächste Schritt falls es bei den ersten zwei Versuchen nicht klappt? Kurzfristige Termine bei meiner Ärztin für Rückfragen gibt es leider keine, die Sprechstundenhilfe meinte das wäre normal.

Was meint ihr dazu?

1

Hi!
Ich bin jetzt im 2 clomi zyklus und hatte das selbe problem wie du. Ich darf heute erste mal zum Ultraschall. Im ersten Versuch war ich auch nicht da und total verunsichert. Hab dann ovus gemacht um zu sehen,ob ich einen eisprung habe... hatte ich aber viel zu spät und ist auch nix draus geworden. Heute bin ich gespannt ob die zweite Einnahme besser läuft.

Mach dich nicht verrückt. Denke dass die Frauen, die eh große Probleme bei dem Eisprung haben, erst beim zweiten Zyklus zum Ultraschall müssen.

Lg Nicole

2

Hallo Nicole,
danke für deine Antwort. Ich werde auch Ovus machen, bin gespannt ob es klappt.

Ich drück dir die Daumen bei deinem 2. Clomizyklus. Vllt magst du dann mal schreiben wie sich’s bei dir entwickelt hat.

Liebe Grüße
Nina

3

Huhu ich nehme auch seit gestern Clomifen. Bei mir kam soweit immer ein Eisprung sie sagte so könnte man Das aber Optimieren. War/Bin immer noch unsicher und habe Angst das nun plötzlich 2 Eier da sind . Habe Kopfschmerzen und Müdigkeit. Muss Dienstag zum Ultraschall und Donnerstag. Sie sagte das ich zusätzlich mit Ovu schauen soll da ich bei einem positiven ovu am nächsten Tag zur IUI muss. Wie geht es euch mit den Tabletten?

4

Hallo Mädels,

Sry aber eine Clomi behanohne Arzt ist total unverantwortlich!!!!

An eurer Stelle würde ich darauf bestehen zwecks Kontrolle. Das geht gar nicht.

Komme nun in den 6. Clomi Zyklus.
Und immer unter ständiger Überwachung meiner Ärztin .


Lieben Gruß

5

Ich finde Clomi ohne Überwachung verantwortungslos.

Auch wenn es nicht so hoch ist, es gibt das Mehrlingsrisiko (schlimmstenfalls 3, 4, 5) und es können Zysten entstehen.

Nach der Stimu sollte zu Beginn des Folgezyklus auf jeden Fall eine Zystenkontrolle stattfinden. Wenn eine Zyste da ist, und es wird trotzdem weiter stimuliert, kann die Zyste immer größer und sehr unangenehm werden.

Am besten, du gehst direkt in eine Kiwu-Klinik. Viele FA kennen sich nicht gut genug aus.

Es wäre vermutlich auch sinnvoll, Progesteron schon ab ES zu nehmen und nicht erst ab positivem Test.

Daumen sind trotzdem gedrückt 🍀💕

LG Luthien mit ⭐⭐

6

Achso, die GMSH baut sich unter Clomi auch häufig nicht gut auf. Auch das sollte kontrolliert werden.

7

Unverantwortlich
Mal abgesehen davon das, dass Risiko hoch ist das 2,3,4 folikel da sind.
Hat meine Ärztin mir gesagt das bei clomi geschaut werden muss ob es anschlägt wie sich der folikel entwickelt (Größe) und ob dieses springt, weil sonst bräuchte man die Tabletten nicht nehmen.
Sie hat mich drei mal geschallt im ersten clomi Zyklus und jedes Mal geschaut ob sich nirgends Zysten bilden.

Jetzt musste ich genau 24 mm 25 26 meine. Periode bekommen und dann am dritten Tag wieder mit clomi anfangen sie hat es sofort ausgerechnet wenn ich am 24 meine Periode bekomme soll ich das clomi erst am 4 Tag nehmen damit ich sofort zum Ultraschall kommen kann wenn sie aus dem Urlaub zurück ist sonst soll ich aussetzen.

8

Ich finde das auch sehr unverantwortlich.
Wie meine Vorgänger schreiben mit chlomifen ist nicht zu spaßen zumal ihr stimuliert und einfach so drauf los hibbeln...? Klar ist dasnok aber man stimuliert ja auch immer um den eisprung ( wennn darunter einer ist ) nicht zu verpassen und den zyklus einzugrenzen
Ixj hatte spät in zyklus erst den eisprung mit clomi und wusste nie wann meine mens gewesen wäre.

Also ich würde da auch definitiv auf eine strenge Kontrolle bestehen.

9

Ich danke euch vielmals für eure Antworten. Das bestätigt meine Einschätzung, dass es so nicht richtig abläuft. Ich habe versucht meine Ärztin zu erreichen, aber ich hab nur die Sprechstundenhilfe bekommen mit der Aussage, dass der Ablauf bei Ihnen immer so ist und ich einen normalen Termin in der Sprechstunde in 2,5 Monaten haben kann...

Ich bin enttäuscht, dass die Einnahme jetzt vllt. umsonst war, da mir das ohne Überwachung zu riskant erscheint. 😢 Werd Montag andere Praxen abtelefonieren.

Bin jetzt ZT11. Wann hattet ihr eure erste Ultraschalluntersuchung nach der Einnahme?

10

Ich war Zyklus Tag 13 das erste Mal zum Kontroll Ultraschall und dann extra noch mal Sonntags, weil sie schauen wollte ob es überhaupt springt da war ich Dan Tag 15 folikel noch da. Dienstag Tag 17 war das folikelchen weg. Eisprung zwischen tag15und 17.
Aber ihr war es wichtig zu wissen ob es spring wegen dem auslösen und wie schon mehrmals gesagt bringt die clomi Einnahme nichts wenn du keinen Eisprung hast.

11

Bitte hole dir direkt einen Termin in einer Kiwu Klinik,bzw bitte deinen Fa um eone Überweisung dorthin.Clomifen sind keine Bonbons!
Unverantwortlich wie manche FA damit umgehen....
Sind denn bei dir schon andere Untersuchungen gemacht worden,z.B. ein Hormonstatus? Hat dein FA die Clomifen Einnahme begründet?
In einer Kiwu Klinik kennen sich die Ärzte mit sowas aus.
Viel Glück 🍀

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen