Folio, Femi Baby, Elevit, Femibion?! Was nehmen?

Bald beginnt unsere Kinderwunschzeit und ich wollte mir Folio zulegen. Jetzt hab ich Femi Baby gesehen und bin mir nun nicht mehr sicher was sinnvoller ist zu kaufen. Habt ihr Tipps?

1

Guten Morgen 🌞 also ich z.B nehme Folio Forte aus der Apotheke
Ich hatte auch mal femi Baby genommen ( von meiner Schwester damals bekommen ) aber irgendwie bekam mir das nicht so. Mir war dauerhaft übel und ich hatte so einen druck auf dem Magen
Ich weiß nicht genau ob es davon kam aber als ich es weg ließ ging es mir wieder gut und seitdem nehme ich wieder Folio Forte
Ich wünsche dir alles Liebe 🍀🌞

4

Danke für deine Erfahrungen 🙂

2

Ich hatte vor kurzem meine FÄ danach gefragt :) Da hatte ich Femibion schon gekauft und sie danach noch gefragt was ihrer Meinung nach das beste wäre.

Sie sagte: Naja wenn man viel Geld ausgeben will, kann man Femibion nehmen. Folio tuts auch.

Bin dann nach der Packung auf Folio umgestiegen.

3

Hallo,
ich habe mich am Montag mit meiner FÄ genau über dieses Thema auch unterhalten. Sie sagte Folio forte sollte ich mir zulegen. Ich könnte natürlich auch jedes andere Präparat kaufen, da würden sich dann am meisten die Pharmafirmen drüber freuen.
Ich werde mir dann also Folio Forte zulegen :-)

5

Ich nehme FemiBaby... Vertrag es gut und FA und Hebamme sagen dass es passt...

6

Ich nehme auch Femi Baby..Hebamme und Ärztin sagen gut so..alles dabei was sein muss..
LG ckli mit einem Sohn an der Hand,🌟🌟im Herzen und Baby 8.Ssw inside

7

Ich nehme ebenfalls schon zum zweiten Mal Femi Baby. Hab es bei meiner Tochter gut vertragen und jetzt wieder. Gyn und Hebamme sind mit dem Präparat vollkommen zufrieden. Und all zu teuer ist es auch nicht

8

Hallo du Liebe.
Ich nehme derzeit Folio forte bei KiWu. Sollte ich schwanger sein, werde ich auf Femibaby umsteigen. Mein FA meint, folio reicht definitiv aus. Allerdings habe ich viele Allergien auf Lebensmittel , daher denke ich, wäre ich mit Femibaby besser versorgt.

Top Diskussionen anzeigen