Wohl keinen Eisprung

Hallo ihr Lieben.

Wir versuchen jetzt seit 1 Jahr schwanger zu werden.
Klappt leider nicht.
War vor 2 Wochen zur 1. Blutentnahme an ZT 8.
Heute zur 2. an ZT 26...
Die Arzthelferin meinte, mein Östrogen und Progesteron wäre wohl viel zu niedrig. Und es sieht so aus, als ob ich keinen Eisprung hab. 😪
Der Arzt hat unter den Befund Ovarien Ruhefunkion geschrieben.
Ich kann das nicht wirklich glauben.
Meine Ovus schlagen an. Ich weiss, das ist keine Garantie.
Aber hatte diesen Zyklus super ZS und meine Brüste spannen auch immer nach dem Eisprung...

Bin jetzt etwas sehr bedrückt...
Ich hoffe das die Laborwerte so schlecht waren, weil mein Zyklus 31-33 Tage hat und deswegen die Hormone noch so niedrig gewesen sind.

Es dauert noch solange, bis zum nächsten Termin. 😓

Oh Mann. Alles blöd gerade.

Eure Susy

1

Hmm, vielleicht ist dein ES diesen Zyklus auch nur ausnahmsweise etwas später?

Temperatur misst du nicht? Daran kann man erkennen, ob und wann ein ES stattgefunden hat. Ovus sind da nicht ganz zuverlässig.

Wünsche dir alles Gute 🍀❤

LG Luthien mit ⭐

2

Hallo
Danke für deine Antwort.

Mein Ovu war am 20 ZT positiv.
Ich denke ES am 21...
Das ist so die Norm bei mir. So ab ZT 18.

Im Ultraschall am 8 ZT waren schon Folikel zu sehen, deswegen versteh ich nicht, das er von einer Ovarien Ruhefunkion ausgeht...

Hm. Alles erstmal ein riesen Rätsel...

Schönen Dienstag.
Susy

3

Ich würde dir auch empfehlen deine Temperatur zu messen. Hier erhältst du einen besseren Überblick über deinen Zyklus und siehst eindeutig ob dein ES war und wann. Ovus kannst du ja unterstützend dazu machen aber rein darauf würde ich mich nicht verlassen.
Ein Jahr ist ja noch in Ordnung. Klar wünscht man es sich dass es sofort klappt aber das bedeutet nicht, dass bei euch ein Problem vorliegen muss.

Ich drücke dir die Daumen :-D

4

Danke auch dir für deine Hilfe

Habe ein paar Baustellen, die es mir etwas schwieriger machen, schwanger zu werden.
Hab Hashimoto und Gerinnungsstörung.
Deswegen wird jetzt recht zeitig "schon" nach einem knappen Jahr geguckt...
Hab auch schon erfahren, daß ein Östrogen Mangel bei Hashimoto bzw. SO unterfunktion sehr oft vor kommt.

Temperatur ist bei mir leider nicht so einfach möglich. Arbeite im Schichtdienst und wechsle fast täglich die Schicht...

Nächsten Monat muss ich an ZT 16 hin zum Ultraschall. Gucken, ob da was ist, was springen könnte.

Bei ersten Ultraschall hat er gesagt, meine Eierstöcke sehen nicht so aus, als ob sie im Winterschlaf sind, sie arbeiten schon jmd produzieren was. Und jetzt das.

Ich versuch optimistisch zu bleiben... Bin ES + 6 wenn ich von meinem ovu ausgehe.

Lg Susy

5

Ja das stimmt. Da ist es sogar eine sehr gute Idee zu einer KiWu Klinik zu gehen. Mein Mann und ich werden auch nach einem Jahr (November) dort einen Termin vereinbaren.
Ich nehme derzeit Metformin aufgrund erhöhter männlicher Hormone und weil meine Zyklen bisher immer sehr lang waren (54-110 Tage).

Ach das mit dem Schichtdienst ist natürlich etwas komplizierter. Müsstest dich mal informieren ob es nicht trotzdem möglich ist. Bei myNFP habe ich mir alles an Wissen angeeignet und die Seite ist echt gut. Dort gibt es auch ein Forum wo du schnell Hilfe auf deine Fragen erhältst.

ZT 16 könnte aber auch schon zu spät sein #kratz Nutz einfach mal die Zeit ab ZT 12 #liebdrueck

Das ist genau die richtige Einstellung! Immer positiv denken. Hier liest man von richtigen Wundern also ist alles möglich ;-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen