1. Zyklus mit Clomifen

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich nun hier einmal vorstellen. Ich bin 27Jahre und habe bereits seit etwa 2 Jahren einen Kinderwunsch, allerdings habe ich diesen erst einmal aus Vernunft zurückgeschoben (Beenden des Studiums etc.)
Ich habe im Dezember 2015 die Pille abgesetzt, und seitdem erst drei mal meine Mens bekommen (davon 2 x nach etwa 100 Tagen ausgelöst durch Chlormadinon bzw. Duphaston).
Heute ist mein 5.ZT und ich beginne mit Clomifen.
In den letzten Monaten wurden mehrmals meine Blutwerte kontrolliert. Alles scheint in Ordnung. Evtl ist mein TSH wert zu hoch (2,93), nehme seitdem auch L Thyroxin 25, aber nur weil ich es unbedingt wollte. mein FA sah es nicht unbedingt als notwendig an.

Er ist der festen Überzeugung, dass ich bis jetzt noch keinen Eisprung hatte, deswegen nun die Einnahme von Clomifen. Am 10. bzw. 11. ZT soll ich dann zum Ultraschall vorbei kommen.

Ich bin nun wieder aufgeregt, weil es nun eventuell voran geht. :-D
Wer ist denn in der gleichen / ähnlichen Situation wie ich und hätte Lust sich auszutauschen?

Liebe Grüße

1

Guten morgen, ich bin im ersten clomifen zyklus schwanger geworden und jetzt in der dritten woche. Vielleicht macht dir das Hoffnung :-) ich drück dir die daumen.

3

Oh das macht natürlich Hoffnung! :-)

Schöne Schwangerschaft #verliebt

2

Hallo,
das klingt sehr ähnlich wie bei mir. Bei mir hatten sich die Zyklen zwar zeitlich gesehen gut eingestellt, aber meine Periode kam viel zu schwach.
Mein FA hatte dann auch Hormontests gemacht. Auch ich nehme seitdem L Thyroxin (50). Dann sollte ich im Mai mit meinem ersten Clomifen-Zyklus beginnen. Mittlerweile bin ich in der 16. SSW. Wir freuen uns sehr. Zur Unterstützung hatten wir damal an den fruchtbaren Tagen während des ersten Clomifen-Zyklus auch Prefert genutzt, da das Spermiogramm meines Mannes ergeben hatte, dass er zwar sehr viele und gesunde Spermien hat, die Beweglichkeit aber ein wenig eingeschränkt war. Ob es also nur am Clomifen lag, können wir nicht sagen, aber unterstützt hat es uns in jedem Fall.
Ich drücke euch die Daumen

4

Danke! Das macht mir Hoffnung :-)

Schöne Schwangerschaft #huepf

5

Halli-Hallo!

Nach 10 erfolglosen Zyklen starte ich heute mit dem 11. - aber auch den 1. Clomifen-Zyklus :-) allerdings nehme ich es ab dem 3. Tag - sprich ab Donnerstag. Ich bin gespannt, was das "Zeug" mit mir macht - ich fühle mich sowieso schon jeden Monat wie ein "Hormon-Monster" #rofl weil mich die Warterei verrückt macht #rofl
Ultraschall-Termin habe ich keinen. Mein Gyn hat mir Clomifen erst auf ein bisschen nerven verschrieben - er meint, er "bastelt nicht gerne", sondern packt die Dinge lieber gleich richtig an - das hätte aber geheißen: KiWu-Klinik... dazu war ich allerdings noch nicht ganz bereit... - er hat mir eine Packung verschrieben - also 2 Zyklen - wenn das nicht funkt - ab in die KiWu-Klinik...

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es gleich klappt #verliebt

Liebe Grüße

6

Hallo oilily,

schön von dir zu hören. Vielleicht können wir uns gegenseitig immer auf dem neuesten Stand halten :-)
Ich drücke dir die Daumen, dass Clomifen bei dir erfolgreich ist.
Ich habe morgen meinen Ultraschalltermin, bin total nervös und hoffe, dass der Eisprung nun kurz bevor steht :-)

Liebe Grüße

7

Hallo,
hier ein kleines Update...
Im Ultraschall wurde eine schön aufgebaute Schleimhaut gesehen, aber kein einziges eibläschen :-( das macht mich echt traurig grad.
Jetzt muss ich Montag nochmal hin, aber der FA hat mir keine großen Hoffnungen gemacht.

Im nächsten Zyklus werden es dann 100mg Clomifen am Tag!

8

Hallo!
Bin in einer ähnlichen Situation was den tsh betrifft. Meiner war bei 2,7 und mein FA meinte, für Kiwu wäre es zu hoch, es soll bei 1 sein.
Vermutlich sind wegen dem hohen tsh auch meine Zyklen 32-34 Tage statt früher 28-29.
Als ich vor 4 Jahren mit meinem Sohn schwanger wurde war mein tsh noch bei 0,95.

Es wundert mich, dass dein Arzt dir da nix geben wollte. Wenn der tsh nicht optimal ist, ist auch die FG Gefahr größer. Hatte schon im Januar einen Abgang in der 5ssw und im August in der 7ssw. Mein tsh liegt zur Zeit etwas unter 2. also noch nicht optimal. Vermutlich wird bald die Dosierung des l thyroxin etwas erhöht.

Gut also, dass du darauf bestAnden hast!

9

Hallo habe hier durchgestöbert und kam auf dein Beitrag,ich werde clomifen nehmen wenn die mens eintrudelt,wie ich sehe bist du schwanger kannst du mir paar Infos noch geben LG

10

Hallo,
was möchtest du denn wissen?

11

Wie lieb sofort gemeldet,Danke dir erstmal bin grad so verzweifelt,also wollte dich fragen in welchem clomi Zyklus es geklappt hat?

Wurde der ES ausgelöst und an welchem Zt war der ES? #blume

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen