ich werde einfach nicht schwanger!

Hallo Mädels! Ich bin neu hier! Ich könnte heulen, bin schon total am verzweifeln! Wir probieren es jetzt seit 2 Jahren mal mehr mal weniger! Mit Tees, mönchspfeffer, .... ich werde einfach nicht schwanger! Würde mich über antworten freuen bei denen es genau so war und dan doch noch geklappt hat! LG Mary

1

Oh je, bitte nicht verzweifeln. Der erste Schritt wäre die Abklärung woran es denn liegt. Habt ihr da schon irgendwelche Untersuchungen gemacht???
Bringt ja nichts, wenn du Tee nimmst und das an deinem Partner zum Beispiel liegt.

Kopf hoch, du bist nicht allein.

2

Bei meinem Mann ist alles is Ordnung hat sich auch schon untersuchen lassen! Vor Ca einen Jahr war mein prolaktinwert zu hoch wo ich dan darauf ein MRT machen musste! Zum Glück nichts gefunden! Dan hab ich es mit natürlichen mitteln in den griff bekommen und lass mich Viertel jährlich darauf kontrollieren. ....aber alles passt! Alle rund um uns bekommen Kinder manche zum Teil schon das 3! Könnte heulen????

3

Hallo,

Bei uns ist es auch so gewesen.

Wir verhüten seid 10 Jahren nicht.

Ich bin dann nach 2 Jahren schwanger geworden. Aber ohne zu wissen was anders war in den Monaten davor. Und das zweite mal dann nach 4 Jahren. Also unterm Strich 2 Schwangerschaften in 10 Jahren.

Wir sind beide kern gesund!!!!!
Ich erkläre es mir mit dem Stress des Kinderwunsches...

Oder es soll irgendwie nicht mehr sein. Traurig werde ich nach wie vor nach jedem Zyklus aber ich lebe damit....

LG Rose

4

Das tut mir leid! Würdet ihr gerne ein 3 Kind haben!? Wie alt bist du wenn ich fragen darf?! Also besteht noch eine Chance das ich doch noch mal schwanger werde.......hab irgendwie schon damit abgeschlossen es tut so weh, jedes Monat aufs neue.....????????

5

Sorry sollte !!!!!!!! Werden

weitere Kommentare laden
7

Hey Mary!
Ich kann dich auch sehr gut verstehen. Ich sende dir eine liebe Umarmung! #liebdrueckWir versuchen es seit 1,5 Jahren. Bislang kam es zu einer ELSS. Ich bin auch oft traurig, wenn der Drache landet oder wenn mir klar wird, dass Freunde, die mit mir angefangen haben zu Hubbeln schon ihr zweites Kind erwarten. Es ist echt verrückt!!!
Habt ihr darüber nacjgedacht in eine kiwu Klinik zu gehen? Wir sind in einer und ich grad im 2. clomifen Zyklus. Auch wenn ich es mir immer anders gewünscht hätte, finde ich es auf jeden Fall entspannter, dass die Klinik immer guckt, wo ich im Zyklus stehe und wann bienchen gesetzt werden müssen (kein messen, keine Ovus mehr und auch nicht mehr ständig die Sorgen, dass man den ES verpassen könnte)

8

Danke! Ein halbes Jahr wollen wir es noch ohne Hilfe versuchen dan will mein FA eine bauchspiegelung machen ob meine eileiter in Ordnung sind! Möchte aber nur sehr ungerne einen Eingriff machen lassen und von Tabletten hört man so viele schlechte Nebenwirkungen!

Ich wünsch dir alles liebe und erzähl mir wie euer 2 Versuch ausgegangen ist!

12

Du koenntest die Eileiter erstmal per Echovist oder Eileiterroentgen pruefen lassen. Eine BS wuerde ich wohl nur bei Verdacht auf Endo machen lassen.

Kann deine Sorge verstehen. Wir versuchen es schon 4 Jahre und bei mir tickt zudem noch die Uhr.#schmoll

11

Wenn du bislang nur beim Frauenarzt warst, dann macht am besten einen Termin in einer KiwuKlinik.

Natürlich gibt es manchmal auch Paare die ohne Befund nicht schwanger werden oder es eben sehr sehr lange dauert.

Aber oft kann man ja auch ohne künstliche Befruchtung nachhelfen. Ist doch schön super, wenn bei deinem Partner alles ok ist.

13

Also, ich biete 1,5 Jahre (beim 4. Kind) (davor jeweils 9 Monate).

Ich dachte auch, es wird nichts mehr.

Wir sind dann umgezogen und in eine neue KiWuKlinik gewechselt. Dort wurde gesagt, dass das SG nun nicht sooooo überzeugend ist, wie erst angenommen und dass meine Schleimhaut GAR nicht aufgebaut sei...- was sie so im US sah.

2% lautete die Diagnose, dass es auf natürlichem Wege klappt.

Boff.

Und jetzt surprise: ich war bereits schwanger!!!! Man hat es nur noch nicht gesehen.

Entgegen aller Wahrscheinlichkeit und Ausgangsoptik im Ultraschall.

Der Lütte wird bald 2....!

Danach bin ich erstmalig im Leben nun im 2. ÜZ schwanger geworden. Damit war ich völlig überfordert, weil wer rechnet denn nach 18 Monaten damit?! Es blieb leider nicht, aber ich werde im Alter fruchtbarer ;-)

Also, Moral von der Geschicht: aufgeben gilt nicht!

Einfach so und obwohl alles mistig in dem Monat aussah und nur 2% für eine überhaupt natürliche SS eingeräumt wurde, ohne aufgebaute Schleimhaut und was nicht alles: durchhalten!!!!

14

Oh ich verstehe ich total.

Jeden Monat hoffen und dann wieder die große Enttäuschung :-(. Das kenne ich zugut.
Wir versuchen es auch schon seit fast 2 Jahren. Doch nichts passiert. Haben schon ein Spermiogramm machen lassen - ohne Befund. An meinem Mann liegt es nicht. Ich weis nur dass ich nicht regelmäßig Eisprünge habe und angeblich ne zu kleine Gebärmutter. Hatte meine Periode selten bekommen und wurde oft mit Gyn MPA 5 ausgelöst.
Musste jetzt für 3 Monate Femoston 2/10 nehmen.

Im nächsten Zyklus starte ich in den 3. ClomiZyklus und hoffe wieder.
Hast du regelmäßig deine Periode und Eisprünge ?

Liebe Grüße, fühl dich gedrückt..und Versuch die Hoffnung nicht aufzugeben

Sabrina

15

Macht euch keinen Streß, wenn du vorher die Pille genommen hast, kann es manchmal etwas dauern. Ihr könnt euch aber trotzdem mal Untersuchen lassen um zu prüfen ob alles im grünen Bereich ist.

16

Bin grad zufällig vom SS-Forum rübergehuscht.

Meine Freundin wurde erst Schwanger als sie einen Termin bei der Kiwu Klinik gemacht hatte....(der war dann nicht mehr nötig) evtl. ist es so wenn du weißt es wird jetzt was getan ist die Frau entspannter. Es waren über 2,5 Jahre die sie gehibbelt hatte.

Es gibt noch Endometeriose, Schiddrüse, Sperma des Mannes...so viele Baustellen. Lass das mal checken#pro

Top Diskussionen anzeigen