Chlormadinon

Hallo ihr Lieben,
da ich jetzt schon den Zyklustag 52 habe und keine Mens in Sicht und auch keine Schwangerschaft, so war ich gestern bei meiner Frauenärztin.
Sie meinte das ich jetzt mal zu einem Endokrinologen gehen sollte um Insulinresistenz, Schilddrüsen_dysfunktion, PCO abklären zu lassen da es sein kann sich das sich der Eisprung nicht einstellt da ich ein paar Kilos zu viel habe! :-( ja ich bin vielleicht 5kg von meinem Wohlfühlgewischt entfernt....aber es gibt doch so viele wirklich kräftige Frauen die auch schwanger werden #schock

Naja außerdem hat sie mir Chlormadinon verschrieben damit die Periode einsetzt und dann soll ich am 3-5 Tag der Blutung vorbei kommen zur Blutabnahme um die Hormone zu testen.
Wer von euch hat Erfahrung mit Chlormadinon?
Geht es jemanden ähnlich wie mir??
Bin heute ziemlich gefrustet und brauche Unterstützung :-(

1

Ich hab vor 6 Jahren chlormadinon genommen...auch nach 52 zyklus Tagen. Ich fand super so konnte ich neu starten. Wir machten mit clomifen weiter und 3 Zyklen später War ich Schwanger.

2

hattest du Nebenwirkungen?
Aber das Mittel löst doch keinen Eisprung aus oder?
Sorry aber ich hab damit gar keine Erfahrungen und war nur erschrocken als ich die Nebenwirkungen gelesen habe.

3

Nein chlormadinon löst nur die mens aus...ich lese keine Nebenwirkungen sonst würde ich keine medis nehmen und wäre bis heute kinderlos ;-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen