Welcher Notdienst am häufigsten?

Was wird eurer Erfahrung bzw. Meinung nach am häufigsten in Anspruch genommen: Ein Schlüsseldienst oder ein Notdienst bei verstopften Rohren? Ich könnte mir vorstellen, das beides genauso oft in Anspruch genommen wird. Wie sind eure Erfahrungen? Und: Kennt ihr jemand zuverlässigen? Dann immer her mit einem Tipp...

1

Witzbold
Was nützt Dir mein Rohrdienst in Lahnstein, wenn Du in München wohnst.

Ich hätte öfters ein Schlüsseldienst brauchen können, hatte aber immer ein Ersatzschlüssel hinterlegt.

Verstopfte Rohre gibt es vermutlich nur in Mietshäuser. Eigenheimbesitzer sind da schon genauer, was in die Spüle und Toilette geschüttet wird.

Gruß

2

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

3

Als meine Kinder noch kleiner waren, haben wir oft die Notaufnahme gebraucht.
Ansonsten den Kundendienst für den Wäschetrockner.

4

Willst du in einem der beiden Gebiete jobmäßig Fuß fassen oder warum fragt man sowas?

5

Ein verstopftes Rohr macht mein Mann selbst frei und Schlüssel haben wir mehrere hinterlegt. Wir brauchen also nix von Beiden😉

6

Hmm, ich könnte mir vorstellen, dass ein Schlüsseldienst öfter in Anspruch genommen werden muss. Egal welcher Notdienst benötigt wird, wichtig ist es immer, dass du im Vorfeld ganz genau die Kosten genannt bekommst. Alles andere ist unseriös!
Du solltest auch immer schauen, dass der Notdienst eine Einschätzung über den Aufwand macht, bevor er loslegt. Und auch wichtig was einen Schlüsselnotdienst betrifft: Ein wirklich guter Notdienst verfügt über das notwendige Equipment, dass eine Tür ohne Beschädigung geöffnet wird. Wie ganz genau im Falle einer Türöffnung vorgegangen werden sollte, erfährst du hier: https://www.macher-gmbh.de/schluesseldienst-tueroeffnung-muenchen
Diese Punkte solltest du immer im Vorfeld klären, bevor der jeweilige Notdienst zu dir fährt, damit du am Ende nicht mit ungewollten Kosten belangt wirst.

Top Diskussionen anzeigen