Wie findet ihr dieses Gedicht?

Ich habe Grußkarten gebastelt und möchte sie an Familie und Freunde verschicken.

Liebe/ Lieber ..........

1 Jahr alt bin ich schon und eine kleine facettenreiche Person.
Die Zeit ist schnell vorbei gegangen.
Schon bin ich kein Baby mehr. Ein Kleinkind längst vielmehr. Ich kann klatschen, winken und ich wüte, dennoch hab ich zarte Blüten. Schüchtern bin ich und auch niedlich, gibt mir Zeit dann bin ich mit dir friedlich.
Krabbeln tu ich viel zu gerne und laufen kann ich sicher bald. Am liebsten lache und kuschel ich zurzeit.
Liebe Grüße schick ich endlich
Ich freue mich und denk an dich


😹

7

Wie sag ich es freundlich...du hast sicher andere Begabungen #sorry.
Ist nicht böse gemeint, ich selbst kann das erst recht nicht.

Wenn es ein Gedicht sein muss, dann finde ich anas Vorschläge sehr gut.
Und ich weiß nicht, ob es nur ein Tippfehler ist, aber weil ich hier im Forum oft eine falsche Form vom Imperativ oder der 2. Pers. Pl. lese, merke ich es an: es heißt "gebt mir".
Und was ist mit "hab ich zarte Blüten" gemeint, das hab ich nicht verstanden.

Aber ganz ehrlich...ich würde lieber einen normalen Text schreiben, für ein gutes Gedicht braucht man schon etwas Talent und das haben nur ganz wenige.

1

Etwas holprig, weil es sich nicht durchgehend reimt.

2

Ja das stimmt.

3

Zum Schluss könntest du schreiben:
Liebe Grüße schicke ich,
Ich freue mich und denk an dich.
Reimt sicher besser 🙂
Etwas weiter oben:
Die Zeit ist schnell vorbei gegangen,
Schon hat das zweite Jahr angefangen.

4

Danke dir!! 😻

5

Zum Laufen fehlt mir noch der Mut,
Doch Krabbeln das kann ich - so richtig gut.

6

Ich persönlich mag keine Gedichte, die sich auf Teufel komm raus reimen. Erinnert mich so an "in meinen Herzen brennen tausend Kerzen"....

Ich würde das freier formulieren und auf die Reime pfeifen,
Ist aber sicher Geschmackssache

8

Ohje, ich muss meiner Vorrednerin leider Recht geben!
In dem Gedicht sind sehr viele Fehler und leider reimt es sich nicht wirklich. Ich finde es daher leider ganz furchtbar. Etwas überarbeitet hat es vielleicht noch Potenzial 🤗

9

Ich habe früher selber jahrelang Büttenreden und ähnliches geschrieben, auch für andere - reimen macht man nicht so nebenher, das ist richtig Arbeit, es muss passen. Es haben Dir schon andere geschrieben, Dein Text wirkt holprig und wirklich wie "gewollt und nicht gekonnt" - leider. Allein bei "wüte und Blüten" krieg' ich Gänsehaut - und, wo wachsen Blüten aus Deinem Kind?
Nette Texte kann man auch ganz ohne Reim verfassen, ich glaube, das kannst Du besser;-)
LG Moni

10

Okay 😂 danke für die ganzen Kommentare.
Natürlich bin ich kein Profi, was Gedichte schreiben angeht. 2-3 gute Tipps habe ich bekommen und auch gebraucht 😬 sodass es mir hilft.
Hätte vielleicht direkt fragen sollen, ob jemand ein paar Verbesserungsvorschläge hat. Soll nur an Freunde und Verwandte geschickt werden, nicht in einem Gedichteband veröffentlich werden. Keine Sorge 😬👍🏻

11

Ein Jahr alt bin ich schon geworden,
die Zeit verging so im Flug,
jetzt kann ich klatschen, lachen, laufen,
ist das nicht toll? Ich find das gut!

Und lauf ich nicht sofort zu dir,
dann mein ich das wirklich nicht bös,
bin halt noch klein und etwas schüchtern,
ich mag dich trotzdem, glaube mir.

Lauf sicher bald, noch krabbel ich,
sause dann durch diese Welt,
mit Lachen und viel Fröhlichkeit,
weil das Leben mir gefällt!

Liebe Grüße schick ich nun
und freu mich drauf wenn wir uns seh'n,
dann könn wir lachen,spielen, klatschen
und auch mal auf den Spielplatz gehen.

Top Diskussionen anzeigen