Widerspruch Rentversicherung Kinderreha abgelehnt

Hallo zusammen hat jemand Erfahrung mit einem Widerspruch.
Habe für meinen Sohn 5Jahre alt wegen astmabronchiale eine reha beantragt. Die von der Rentenversicherung mit der Begründung abgelehnt worden ist. Die Krankheit wäre für späteres Berufsleben nicht hinderlich. 2018 ist die reha auf Grund dieser Diagnose bewilligt worden
Unserer Kinderarzt hat uns dringend dazu geraten. Bevor mein Sohn Ende August eingeschult wird. Um vorzubeugen. Da mein Sohn alleine November 2018 bis Januar 2019 8Wochen im kiga gefehlt hat.
Hat jemand nach einem Widerspruch den ich natürlich sofort eingelegt habe. Die reha genehmigt bekommen.
Über paar Antworten würde ich mich freuen. Liebe grüße

Diskussion stillgelegt

Bitte den Admin dich in das Kindergarten-Forum zu verschieben....

Diskussion stillgelegt

Danke für den Tipp.

Diskussion stillgelegt

Hallo,

vorab, mein "Wissen" ist vielleicht gar nicht so richtig, aber was mich wundert: Warum habt ihr den Antrag bei der Rentenversicherung gestellt? Ich habe Asthma bronchiale und war als Kind auch zur Kur, die lief allerdings über die Krankenkasse. Es war meiner Meinung nach auch wirklich eine Kur, keine Reha.

LG

Diskussion stillgelegt

****wegen Crossposting vom urbia-Team stillgelegt****

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen