Bis 23 Uhr einkaufen können?

Naja, es gibt genügend andere Berufe in denen Schicht gearbeitet wird. Warum sollte das jetzt im Einzelhandel besonders "schlimm" sein?

Es sitzt ja niemand von 8 bis 23 Uhr an der Kasse.

Ich nutze ganz späte Öffnungszeiten eher selten, allerdings könnte von mir aus gerne ab 6 Uhr morgens geöffnet sein.

hallo!
ich durfte oft selbst genug von 6.30 uhr bis 22.00 uhr durcharbeiten wenn kolleginnen krank waren und kein ersatz da war und das ist nicht im geringsten angenehm!

Man muss sich ja nicht alles gefallen lassen.

Selbst schuld, wenn man sowas auch noch mitmacht.

Sorry, selber Schuld, wenn man sich das gefallen läßt!

ach, ich hab an den Sonntagen immer nen schönen Aufschlag bekommen und da eher wenig Kunden kamen war das jedes Mal leicht verdientes 💰. Allgemein waren die Kunden die kamen auch viel entspannter. Von mir aus könnte es öfters Sonntag offen sein!

Ich finde, dass es völlig ausreicht, wenn Lebensmittelläden bis 20 Uhr geöffnet haben.
Wer es bis dahin nicht schafft, der wird es bis 23 Uhr auch nicht schaffen einzukaufen.#augen
Man kann ja schließlich schon ab 7 Uhr morgens einkaufen.

Früher war auch oft die Frau zuhause und konnte Einkäufe ganz regulär während des Tages machen....

Ich habe tatsächlich Kollegen, die teils 7-20h arbeiten, dann auch Nacht- und Wochenendschichten. Da kann es durchaus mal anspruchsvoll werden vor 20h einen Einkaif zu erlwdigen

Zum Thema max. 10Std. Arbeitstag mit max.60Std. aber nicht auf eine 6tages Woche die Woche, was nur 4-6 in Anspruch genommen werden darf. Ein Fall für den Zoll.
Solche Aussagen von Arbeitszeiten sind unrealistisch.

Wenn man selbständig ist ist das absolut normal. Habe ich lange Zeit gehabt und war auch dankbar, dass ich abends noch einkaufen konnte.

Aber doch nicht 6 Tage die Woche!

Also wer bei Öffnungszeiten von 7 bis 20 Uhr von Mo bis Sa nicht zum Einkaufen kommt, macht was falsch, sorry...

Top Diskussionen anzeigen