Wem fehlt auch richtig "körperliche Maloche"?

Hallo ihr Lieben,

ich würde sooo gern mal richtig ein paar Tage körperlich ackern. Sei es Spargel stechen, den Garten umgraben, Holz hacken, Bäume fällen oder sonstiges. Allgemeine Arbeiten fürs Gemeinwohl in diese Richtung würde ich gern machen. Dann hat man den Sport schon mit drin, Bewegung, frische Luft und Glücksgefühle. 🤗 Die hab ich bei sowas nämlich. 😁

Wäre das nicht herrlich? Wem geht es ähnlich?

😄

komm her, ich geb dir arbeit#rofl#rofl#rofl vom baeume und hecken absaegen und umpflanzen bis gemuesebeet vorbereiten ist alles dabei. nicht zu vergessen, haus und garage streichen. und noch ein stueck vom garten pflastern kann ich anbieten#rofl#rofl#rofl

Au ja, gern. 😁 Hab leider keinen Garten oder dergleichen. Vermisse das sehr. Bin auch ein Büromensch und hätte gern eine körperlich forderndere Arbeit. Ich denke, die meisten Menschen brauchen körperliche Herausforderung. Mal gucken, vielleicht werde ich wirklich Spargel stechen gehen zum Sommer...

Hast du einen Garten? Schrebergarten? Der Oma helfen?

Du kannst auch bei einem Weingut (z. B. Südtirol) anfragen, ob du dort arbeiten kannst.
Das habe ich vor 4 Jahren gemacht, also angefragt und eine Zusage bekommen. Leider wurde ich krank und konnte nicht.

VG

Es gibt kaum etwas schöneres als das Abendbrot, nachdem man 5 Wagen mit kleinen Heubunden beladen hat.

Das kann ich mir gut vorstellen. Mal schauen, wem ich im Sommer beim Heu einfahren helfen kann. Wenn ich bis dahin nicht wieder schwanger bin ...😄

Ging mir oft so und habe ich dann tatsächlich auch gemacht. Habe dann in der Landwirtschaft gearbeitet während meines Urlaubs. Es war toll! Ich liebe sowas.

Dann hatte ich ein paar Jahre lang einen riesigen Garten und habe da geschuftet wie ein Ochse und habe es auch sehr genossen.

Weil ansonsten arbeite ich im Büro.

Kann ich mir vorstellen. Ich habe aber tatsächlich über 12 Stunden täglich körperlich gearbeitet. Ich komme ja vom Land und meine Großeltern hatten Landwirtschaft von daher bin ich schon ziemlich abgehärtet 😉

Ich hab schon richtig hart malocht. Auf einem Spargelfeld, in einer Gärtnerei, uvm. Weiss also, was richtig malochen ist. Und eine Extrabehandlung brauche ich auch nicht. 😝

Das glaube ich dir, aber meine Erfahrung zeigt halt, dass es in den meisten Fällen anders ist.

Ja, das kann gut sein. Bin ja nun auch nicht der allgemeingültige Maßstab. 🤗

Ach du Schreck, ich wäre froh, wenn ich mal ein paar Tage lang überhaupt nichts machen müsste, sondern einfach nur alle Viere von mir strecken könnte und die Seele am Baumeln wäre :)

Dann frag doch mal bei der Stadt ob Du da helfend zur Hand gehen kannst!

Also bei mir müßte mal wieder richtig saubergenacht werden, und auch ein paar Dinge vom vierten Stock in den Keller getragen werden.

Falls Sie mir 15 Euro die Stunde bezahlen, bin ich bereit, Sie meine Wohnung aufräumen und saubermachen zu lassen.

Top Diskussionen anzeigen