Dummheit schützt vor Abzocke nicht?

>>Zur Verifizierung sollte man sich mit paypal oder Kreditkarte ausweisen - kenne ich so auch von anderen Portalen,...<<
Von seriösen Portalen kenne ich soetwas nicht, erst, wenn es bspw. per Paypal zur Zahlung kommt. Verbuche es als Dumm gelaufen.

LG

Wenn Du das selber autorisiert hast, bekommst Du das von der Kreditkartenfirma nicht mehr erstattet. Ist mir selber auch schon passiert. Kenche Chance. Die Zahlung ist wie Bargeld unwiderruflich, auch wenn es sich nachweislich um einen Betrug handelt.

>>Hab mich direkt wieder abgemeldet...<<

Oh man, warum das denn?!!
54€ für nix? Ich wäre jetzt zumindest dabei geblieben und hätte es eben als meinen Mitgliedsbeitrag gesehen.
Dann hätte ich nich so das Gefühl gehabt das völlig für nix gezahlt zu haben!

Kann den Mist auch wieder aktivieren - die Verifizierung gilt lebenslänglich... Scheint mir nur nicht sehr seriös das Ganze.

https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/amp/finanzen/verbraucher/article153832092/Warum-Couchsurfing-beim-Marktfuehrer-einen-Haken-hat.html

Vielleicht interessant für dich?

Lg, Emmy

Top Diskussionen anzeigen