mein Kind Lebt in einer "Pflegefamilie"

Danke das habe ich heute getan leider war es schon zu spät! Morgen früh als aller erstes!!! Wie gesagt ich hoffe es sind Profis und die hören raus das gewisse Argumente vom Kind nicht den einer 8 jährigen entsprechen sondern eines Erwachsenen!! lg

Warum bis du nicht mit deinem Kind zusammen in eine Wohnung gezogen? Warum musste die Kleine in eine andere Familie und das gleich mit überschreiben des Sorgerechts?

Ich verstehe das nicht.
Ich würde meine Kinder schnappen und weg, Therapien machen und mein Kind bei mir lassen.

Stephie,

ich finde deine Ansicht, die Rücksicht die in deinem Beitrag rüber kommt sehr gut und wünsche dir das ihr wieder zusammen findet.

MfG blaue-rose

Vielen Dank !!! Liebe Grüße

PN

Ich möchte das unterschreiben.

Als Mutter kann ich mir vorstellen wie schwer es sein muss sein Kind loslassen zu müssen, nicht weil es sein muss, sondern weil es dem Wohl des Kindes dient.

Auch wenn man das im meinen Beiträgen dazu nicht erkennen kann.

Sollte diese Geschichte wahr sein dann muss das mehr als schwer sein.

Mona

Ich bin nicht hier um Märchenbücher zu schreiben,das liegt mir auch nicht! Wenn ich dir alles klitzeklein erklären würde könntest du noch besser verstehen aber das würde hier glaube ich den rahmen sprengen! Trotzdem Danke ich dir das du es versucht hast! MFG

Das stimmt so nicht ganz das sie niemals ein Kind rausholen was traumatisiert ist!

Aber so einfach vor allem so dauerhaft ist das nicht da geb ich dir recht. Ich denke da ist wesentlich mehr vorgefallen als nur der Sexuelle Missbrauch. Sonst hätte das Gericht nicht so entschieden.

Was immer auch vorgefallen ist. Dir scheint dein kind wichtig zu sein und du liebst sie. Kämpfe darum das du sie sehen kannst, wieder ein langsamer Kontakt. ... Aber lass dein 8 jähriges kind in ihrem Zuhause, sie hat ihren Lebensmittelpunkt woanders und es wäre sicher fatal das kind da wieder raus zu reißen.

Top Diskussionen anzeigen